Rettungsaktion der Feuerwehr
Brand in Duisburg Walsum

Symbolbild Feuerwehr
2Bilder
  • Symbolbild Feuerwehr
  • Foto: Jonas Augustin
  • hochgeladen von Kaan Turhal

Am Dienstag, 14. September wurde um 22:14 Uhr die Wache 3 und 4 zu einem Gebäudebrand in Duisburg Vierlinden auf der Römerstraße 431 alarmiert.

Duisburg. Beim Eintreffen wurde ein 5-geschössiges Gebäude mit 12 Wohneinheiten vorgefunden, in dem der der Treppenraum aufgrund eines Kellerbrandes verraucht war. Mehrere Anwohner standen im vorderen und im hinteren Bereich an verrauchten Fenstern und riefen um Hilfe. Eine angrenzende Bäckerei im Nebengebäude war ebenfalls verraucht. Einige Personen sammelten sich bereits vor dem Gebäude.

Die Rettung der Feuerwehr
Im Verlaufe des Einsatzes wurden 18 Anwohner aus den verrauchten Bereichen gerettet, wobei eine weibliche Person eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten hat. Diese ist in medizinischer Behandlung.

Es wurden 2 Trupps unter Atemschutz mit Strahlrohren zur Menschenrettung ins Gebäude befohlen. Zeitgleich wurde Mittels maschineller Belüftung der erste Rettungsweg gesichert und das komplette Gebäude geräumt. Es wurden insgesamt 18 Personen aus dem Gebäude gerettet, 7 davon über die Drehleiter, 8 über den Treppenraum und 3 sind selbstständig über den Balkon herunter geklettert. Nach der Erstversorgung der Patienten wurden 2 Verletzte zum Krankenhaus transportiert.

Qualmende Bäckerei
Die stark verrauchte Bäckerei im Nebengebaüde wurde ebenfalls gelüftet. Hier wurde zusätzlich eine geborstene Wasserleitung festgestellt. Die Bäckerei bleibt daher vorerst geschlossen.


Einsatzkräfte im Einsatz

Es waren insgesamt 63 Einsatzkräfte der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr sowie 21 weitere Kameraden des Löschzuges 310 zur Wachbesetzung auf der Feuerwache in Hamborn im Einsatz.

Die Ursache des Kellerbrandes ist Gegenstand polizeillicher Ermittlungen.

Die Einsatzstelle wurde um 1 Uhr an die Polizei übergeben.

Es wird empfohlen Fenster im Umkreis geschlossen zu halten!

Dieser Artikel wird stetig aktualisiert

Symbolbild Feuerwehr
Autor:

Kaan Turhal aus Duisburg

Webseite von Kaan Turhal
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen