Busse der DVG müssen in Vierlinden eine Umleitung fahren
Platz für die Räder

Wegen dem Radrennen rund um den Franz-Lenze-Platz in Vierlinden, müssen die DVG-Busse eine Umleitung fahren.
  • Wegen dem Radrennen rund um den Franz-Lenze-Platz in Vierlinden, müssen die DVG-Busse eine Umleitung fahren.
  • Foto: DVG
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Die Busse der Linien 905 und 919 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) müssen am Sonntag, 7. April, ab 7 Uhr bis voraussichtlich 20 Uhr, in Vierlinden eine Umleitung fahren. Grund hierfür ist das Radrennen Ruhrpott-Tour rund um den Franz-Lenze-Platz. Nach 20 Uhr wird wieder die bisherige Umleitung gefahren.

Linie 905
Dies hat zur Folge, dass die Haltestelle „Franz-Lenze-Platz“ der Linie 905 in die Römerstraße verlegt wird. Die Haltestelle „Am Römerberg“ wird in die Königstraße verlegt. Die Haltestelle muss „Bahnhofstraße“ entfallen.

Linie 919
Die Haltestelle „Am Gisbertsheim“ der Linie 919 wird in die Overbruchstraße verlegt. Die Haltestelle „Franz-Lenze-Platz“ entfällt.

Betroffene Linien:
905, 919

Autor:

Marcel Faßbender aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.