RESG-Damen hatten keine Probleme mit den Bisons
Souveräner Auftaktsieg

Silvia Romero traf nach Penalty zum zwischenzeitlichen 3:1.
4Bilder
  • Silvia Romero traf nach Penalty zum zwischenzeitlichen 3:1.
  • Foto: Faßbender
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Mit einem ungefährdeten 10:2-Heimsieg sind die Damen der RESG Walsum in die neue Spielzeit gestartet. Das neue Trainergespann Markus Lusina und Thomas Thomas Drotboom waren mit den gezeigten Leistungen zufrieden. Lisa Dobbratz steuerte ganze sechs Treffer zum Heimerfolg dabei.

Neuzugang und Ex-Calenberg Spielerin Charlotte van Putten nahm im Tor Platz, Lucy Freitas saß verletzungsbedingt auf der Bank. In der dritten Minute traf Dobbratz zum 1:0. Den Ausgleich drei Minuten später steckten die Roten Teufel aber locker weg und setzen ihr Angriffsspiel munter fort. Nach einem Penalty erzielte Silvia Romero das 2:1. Ein Doppelschlag von Dobbratz in der achten und 13. Minute schraubten das Ergebnis auf 4:1 nach oben. Anna Kaub machte in der 20. Spielminute den Halbzeitstand zum 5:1 perfekt. Mit demselben Ergebnis endete auch die zweite Spielhälfte. Walsum kombinierte nach belieben und konnte sich stets auf van Putten im Tor verlassen, die ein herankommen der Calenberger durch zahlreiche Paraden verhinderte. Dobbratz traf drei weitere Male (26., 38., 46.) und ließ sich von der Defensive nicht aufhalten. Anna Kaub traf zum zweiten in der 32. Minute. Eine Minute danach gelang Calenbergs Kim Alina Henkels ein zweiter Treffer für die Gäste aus Niedersachsen. Den Schlusspunkt in einem tollen Walsumer Spiel setzte Neuzugang Anna Romero, die eine Minute vor dem Ende zum 10:2 traf und damit den Sack zumachte. 
Der Jubel nach diesem Sieg war groß, die roten Teufel überzeugten mit Spielfreunde und einem sehr effektiven Angriffsspiel. Am kommenden Samstag, 12. Oktober geht es mit dem Heimspiel gegen den RHC Recklinghausen weiter. Anstoß in der Halle Beckersloh ist um 15.30 Uhr.

Autor:

Marcel Faßbender aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.