Da ist doch Gefahr im Vollzug.

15Bilder

Wie lange noch werden Polizei und Ordnungsbehörden diese Verhältnisse auf der Hafenstraße dulden.

So lange schon machen die Genossen aus dem Norden auf eine verfehlte Planung im Umfeld von Autokino und vor allem dem Stadion aufmerksam.
Tägliche Gefährdungen, zum Beispiel auf der Hafenstraße im Bereich der Bahnanlage, sind schon Normalität geworden. Fußgänger die ihre Arbeitsplätze an der Hafenstraße gesund erreichen möchten werden ständig in den fließenden Verkehr der Hafenstraße gedrängt.
Eltern mit Kinderwagen oder kleinen Kindern, Senioren, Rollstuhlfahrer alle die werden in großer Gefahr gebracht und keiner im Rathaus nimmt sich dem Problem an.

Hier geht es um eine Landstraße L64 und einer Umleitungsstrecke LKW.
Hier geht es um ein Nadelöhr welches, durch abgestellte Fahrzeuge auf Gehwegen und durch Verladetätigkeiten im öffentlichem Raum, eine Gefahr für Leib und Leben ist.
Wie wäre es, wenn die Händler auf ihrem Grundstück Kundenparken einrichten müssen. Ebenso sollte das Verladen von Fahrzeuge nicht im öffentlichem Raum geschehen. Das geht dort einfach nicht ohne andere zu gefährden oder gegen Regeln, Vorschriften oder Gesetze zu verstoßen.
Gehwege im besagtem Bereich sind z. B. Baulich durch Pfähle so zu sichern, das ein gefahrloses passieren ohne abgestellte Fahrzeuge möglich wird.

Autor:

Karl-Heinz Kirchner aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen