Ostern im Bürgerpark: zwei Wochen volles Programm

Bei Eltern und Kindern beliebt ist die Betreuung im Bürgerpark. Fotos: Müller/JHE
2Bilder
  • Bei Eltern und Kindern beliebt ist die Betreuung im Bürgerpark. Fotos: Müller/JHE
  • hochgeladen von George Tannenbaum

Spannung, Spaß und Abenteuer verspricht auch in diesem Jahr die beliebte Osterferienbetreuung der Jugendhilfe Essen (JHE) im Altenessener Bürgerpark. Vom 21. März bis zum 1. April hat die JHE ein buntes Programm organisiert, von jeweils 8 bis 17 Uhr können sechs- bis zwölfjährige Kinder unter anderem auf Eiersuche gehen oder die Natur an der Kuhlhoffstraße entdecken. Achtung: Die Anmeldung findet bereits am 17. Februar statt, das Angebot ist erfahrungsgemäß schnell ausgebucht.

Viele Kinder besuchen den Ferienspaß der Jugendhilfe Essen im Bürgerpark zum wiederholten Male, wie JHE-Fachbereichsleiter Arndt Wrona weiß: „Wenige Berufstätige können sich die gesamten Ferien Urlaub nehmen. Unser Anspruch ist deshalb, für die Kinder in dieser Zeit ein ausgewogenes Programm aus Bewegung, Kreativität und Spaß anzubieten.“
Die erste Ferienwoche – vom 21. bis zum 24. März – läuft unter dem Motto „Ostern im Park“: Es wird gebastelt, gespielt und Eier gesucht. In der zweiten Woche – vom 29. März bis zum 1. April – steht die Erkundung der Natur rund um den Bürgerpark und die direkt angrenzende Jugendfarm auf dem Programm. Gefragt sind hier Wetterfestigkeit und Neugierde sowie Spaß am Spielen und Basteln.
Der Preis für die Betreuung beläuft sich auf 24 Euro pro Woche. Enthalten sind Programm, Mittagessen und Getränke (Mineralwasser).

Anmeldung
17. Februar, 7 bis 14 Uhr
Jugendhilfe Essen gGmbH, Schürmannstraße 7, 45136 Essen
Raum AV 2.13 (2. Etage)

Die Anmeldung erfolgt in der Reihenfolge der Wartenden. Sind nach der Anmeldung noch Plätze vorhanden, werden diese nach telefonischer Terminabsprache vergeben. Der Teilnehmerbeitrag von 24 Euro pro Woche muss bei der Anmeldung in bar bezahlt werden.

Zusätzliche Informationen zur Ferienbetreuung im Bürgerpark gibt’s unter Telefon 88 54 555, per E-Mail an ferien.buergerpark@jh-essen.de oder auf der Internetpräsenz der Jugendhilfe Essen.

Bei Eltern und Kindern beliebt ist die Betreuung im Bürgerpark. Fotos: Müller/JHE
Zum spannenden Erlebnis wird die Natur an der Kuhlhoffstraße.
Autor:

George Tannenbaum aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen