Brand in der Turnhalle der ehemaligen Schule am Schetters Busch
Feuer am frühen Samstagmorgen gelöscht

Die stark zugewachsene Turnhalle der früheren Schule am Schetters Busch am Morgen nach dem Brand. Foto: Feuerwehr
  • Die stark zugewachsene Turnhalle der früheren Schule am Schetters Busch am Morgen nach dem Brand. Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Marc Keiterling

Das Feuer in der Turnhalle der ehemaligen Schule am Schetters Busch 
konnte am frühen Samstagmorgen gelöscht werden.

Nachdem der Brand am späten Freitagnachmittag ausbrach, konnte es mit zahlreichen Kräften der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden. Das Technische Hilfswerk (THW) schaffte noch in der Nacht mit Räumgerät Zugangsmöglichkeiten in das recht verwilderte Gelände. So konnten die letzten Brand- und Glutnester erreicht und gelöscht werden.

Eine Brandnachschau in der Nacht und eine abschließende Kontrolle am Samstag, bei der auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz kam, brachten keine ungewöhnlichen Ergebnisse. 

Durch den notwendig gewordenen Personalwechsel und den Einsatz des THW waren mehr als 140 Kräfte am Einsatz beteiligt, ein nicht unerheblicher Anteil kommt, wie so oft, aus dem Ehrenamt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen