Kleines Ratespiel, welche Meldung ist echt?
April, April, oder doch nicht?

Kreuz am Himmel

Geschichte eins
Erstmals erprobt und die Polizei Osnabrück Elektrofahrräder mit Martinshorn und Blaulicht. In den nächsten zwölf Monaten werden zwei Speed-Pedelecs mit Signaleinrichtung von der Polizei getestet.
Eine Flotte von Elektro - Fahrrädern  ist bereits in Baden Würtenberg im Einsatz. Die bei Demonstrationen eingesetzt werden. 
Die Fahrräder schaffen bis zu 45 Kilometer in der Stunde.
Das soll die Polizei bürgerfreundlicher machen.
Mann stelle sich vor wie die Beamten in „Schleichfahrt“ sich einem Einsatzort nähern und dann die möglichen Täter dingfest machen.

Geschichte zwei

Bier aus Steinkrügen ist illegal

Steingut Bierkrüge sind Messegeräte wie Taxameter
„Nicht für schäumende Getränke zu verwenden“!
Auslöser ist eine EU-Richtlinie.
Sie regelt den Umgang mit Messgeräten.
Danach muss unter dem Bierkrug der Hinweis stehen:
„Nicht für schäumende Getränke zu verwenden“!

Ohne diesen Hinweis wäre der Bierkrug eine unzulässige Messeinrichtung.

Deutschland als Mitgliedsland der EU hat sich daher dazu entschlossen nur Richtlinien Konforme Bierkrüge einzusetzen. Grund dafür ist, dass der Gast nicht den Füllstand am Eichstrich erkennen kann.
Somit hat er das Recht den Wirt aufzufordern den Inhalt zur Kontrolle in ein Glas umzuschütten.
Leider könnt ihr das zurzeit nicht in der Praxis überprüfen, da alle Lokale geschlossen sind.
Ihr müsst es schon glauben oder auch nicht.

Geschichte drei

Mutation an den Kirschblüten

Essen Rüttenscheid, auf der Rüttenscheider Straße hat die Kirschblüte begonnen!
In diesem Jahr sind die Blüten intensiver, größer und fluoreszieren noch etwas nach Sonnenuntergang. Grün und Gruga hat jetzt eine Mutation an den Kirschblüten festgestellt. 
Eine genaue Ursache kennt man noch nicht. Die Blüten werden noch im Biotechnischen Labor untersucht.

Nun welche Geschichte stimmt?
Lösung gibt es Morgen.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen