Abi ist fertig – die Zeit auf der Arche ist vorbei

Die Delegation des Haranni-Gymnasiums Louisa Steinbock, Shana Siebler, Madlen Sroga und Anna Tsantekidis übergaben den symbolischen Scheck an die Anja Dörner, Bereichsleiterin der Arche Noah, Kurzzeiteinrichtung und Hospiz für Kinder
  • Die Delegation des Haranni-Gymnasiums Louisa Steinbock, Shana Siebler, Madlen Sroga und Anna Tsantekidis übergaben den symbolischen Scheck an die Anja Dörner, Bereichsleiterin der Arche Noah, Kurzzeiteinrichtung und Hospiz für Kinder
  • hochgeladen von Wolfgang Heinberg

Die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten des Haranni-Gymnasiums aus Herne stellten ihre multireligiöse Abschlussfeier unter das Motto „Die Arche Haranni legt an“. Sie wollten zum Ausdruck bringen, dass nach der neunjährigen gemeinsamen behüteten Fahrt für sie im Juni 2018 die Zeit für die Freiheit angebrochen war. Dass etwas gänzlich Neues begann. Dass jede und jeder jetzt ihren/seinen Weg finden muss.

Die Mitglieder des Abschlussfeierkomitees wollten die Kollekte der Feier an eine Institution spenden, die zu ihrem Motto passt und die sich für die gute Sache engagiert. Unter dem Stichwort „Arche“ fanden sie uns und jetzt kamen sie vorbei, sahen sich in der Arche um und übergaben den Betrag von 381,09 Euro im Namen der ganzen Jahrgangsstufe an Anja Dörner.

Für weitere Informationen: Uwe Becker, Unternehmenskommunikation, Tel.: 0209 172-3188.

Autor:

Wolfgang Heinberg aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.