14-jähriger gelang die Flucht
Gruppe belästigt Teenager in Brauck

Eine sechs Personen starke Gruppe belästigte am Mittwoch in Brauck einen 14-jährigen Teenager. Nun fahndet die Polizei nach den Tatverdächtigen.
  • Eine sechs Personen starke Gruppe belästigte am Mittwoch in Brauck einen 14-jährigen Teenager. Nun fahndet die Polizei nach den Tatverdächtigen.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gegen 13.45 Uhr wurde am Mittwoch, 11. Mai, ein 14-jähriges Mädchen auf dem Gelände des Schulzentrums Brauck, Kortenkamp, von sechs Unbekannten belästigt.

Die Täter bedrängten die Gladbeckerin und berührten sie an den Armen und Haaren. Das Mädchen stieß sie daraufhin zur Seite und rannte davon. Drei Stunden später zeigte sie den Vorfall dann bei der Polizei an.

Von vier der Täter konnte die 14-jährige folgende Täterbeschreibungen machen:

1. Person: zirka 19 Jahre alt, groß, sehr dünn, hinter der medizinischen Maske konnte "etwas Bart" erkannt werden, Cargo- Hose.

2. Person: schwarze Schuhe, enge Jeans, gestreiftes T-Shirt.

3. Person: graue Jogginghose mit Flecken, rötliches T-Shirt

4. Person: dunkelblaues Trikot

Die anderen beiden Personen konnte das Mädchen nicht näher beschreiben. Ob es sich bei den Unbekannten nur um Männer oder auch Frauen gehandelt hat, ist derzeit nicht bekannt.

Hinweise zum Vorfall oder den bislang unbekannten Personen nimmt die Polizei unter Tel. 0800-2361-111 entgegen.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

38 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.