Unbekannter bedrohte Opfer mit einem Messer
Mutter mit Baby in Zweckel überfallen

Auf Zeugenhinweise hofft jetzt die Polizei betreffs des Überfalls auf eine junge Mutter mit Baby am Nikolausabend in Zweckel.
  • Auf Zeugenhinweise hofft jetzt die Polizei betreffs des Überfalls auf eine junge Mutter mit Baby am Nikolausabend in Zweckel.
  • Foto: Foto: Braczko
  • hochgeladen von Uwe Rath

Zweckel. Eine 26-jährige Zweckelerin wurde am Donnerstag, 6. Dezember, Opfer eines Überfalls.

Die junge Frau befand sich mit acht Monate alten Kind auf dem Rückweg von einem Supermarkt, als sie gegen 18.45 Uhr in der Nähe des Bolzplatzes an der Mozartstraße plötzlich von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht wurde. Der Täter forderte die Herausgabe von Bargeld und des Handys der Frau. Das Opfer kam der Aufforderung nach und der Täter ergriff mit seiner Beute die Flucht.

Anschließend ging die Überfallene zunächst nach Hause, die Polizei wurde erst später verständigt.

Nach Angaben der Frau war der Täter etwa 1,80 Meter groß und dunkel gekleidet. Der Mann, der akzentfrei Deutsch sprach, trug demnach ein Oberteil mit Kapuze.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise betreffs des Täters geben können oder möglicherweise den Überfall sogar mitbekommen haben. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 0800-2361-111 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen