Fahrer zum Glück nur leicht verletzt
"Sabine" pustete ZBG-Kehrmaschine von der Straße

Vermutlich eine starke Windböe wehte die ZBG-Kehrmaschine von der Horster Straße.
  • Vermutlich eine starke Windböe wehte die ZBG-Kehrmaschine von der Horster Straße.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Uwe Rath

Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall wurde der Polizei am Montag, 10. Februar, gemeldet.

Gegen 8.45 Uhr war ein Mitarbeiter des "Zentralen Betriebshofes Gladbeck" mit seiner Klein-Kehrmaschine aus Butendorf kommend auf der Horster Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs.
Vermutlich aufgrund einer starken Sturmböe geriet das Fahrzeug in Höhe des Skaterparks ins Schlingern und stürzte schließlich seitlich um.

Bei dem Unfall zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu und an der Kehrmaschine entstand ein Schaden von schätzungsweise 25.000 Euro.

Aufgrund des Unfalls musste die Horster Straße zwischen Garten- und Bergmannstraße zeitweise gesperrt werden.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.