Behelfsbrücke an der Brückenbaustelle Beethovenstraße in Zweckel
Gewaltig viel Wirbel um ein Loch

  • Foto: SPD Zweckel
  • hochgeladen von Uwe Rath

Ein Kommentar

Die Behelfsbrücke neben der Brückenbaustelle an der Zweckeler Beethovenstraße wird täglich von vielen Bürgern genutzt. Ärgerlich war bislang aber, dass sich bei entsprechenden Regenfällen auf besagter Behelfsbrücke zentimeterhoch Wasser ansammelte, da es auf der gesamten Länge keine Abflussmöglichkeiten gab.

Aber warum ist der Konstruktionsfehler nicht schon vorher aufgefallen? Die Brücke war doch zuvor in England im Einsatz. Hat es dort nie geregnet? Oder tragen die Briten grundsätzlich kniehohe Gummistiefel?

Die Zweckeler jedenfalls haben sich beschwert. Was den SPD-Ortsverein auf den Plan rief, der wiederum die Stadt Gladbeck informierte. Und aus dem Rathaus heraus wurde die bauausführende Firma kontaktiert.

Mit Erfolg, denn nun werden die Bodenplatten der Brücke von gleich mehreren gebohrten Löchern geziert, durch die das Regenwasser abfließen kann.

Das wiederum nahm die SPD-Zweckel zum Anlass für eine ausführliche Pressemitteilung mit dazugehöriger Selbstbeweihräucherung. Inklusive "Loch-Foto" versteht sich.

Ganz schön viel Wirbel um so ein paar blöde Löcher.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.