Einnahme in 2018 bei rund 630.000 Euro
Knöllchengelder füllen die Stadtkasse

Verwarnungs- und Bußgelder spülten im Jahr 2018 insgesamt 629.410 Euro in die Kasse der Stadt Gladbeck.
  • Verwarnungs- und Bußgelder spülten im Jahr 2018 insgesamt 629.410 Euro in die Kasse der Stadt Gladbeck.
  • Foto: Lokalkompass
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck. Na, bei solchen Zahlen freut sich jeder Geldverwalter: Einnahmen in der Gesamthöhe von exakt 629.410 Euro konnte die Stadt Gladbeck im Jahr 2018 durch Verwarnungs- und Bußgelder verzeichnen.

Zu den geahndeten Verstößen zählten neben Geschwindigkeitsübertretungen und Parkverstößen auch das Radfahren in der Fußgängerzone, das Nichtbeachten des Grillverbotes sowie Verletzungen des Gewerberechts.
Bei Verstößen verhängt die Stadt Gladbeck zunächst ein Verwarngeld. Wird dies nicht gezahlt, ist ein Bußgeld fällig.

Den größten Anteil an den Einnahmen haben einmal mehr Falschparker und Raser, die insgesamt rund 593.000 Euro "blechen" mussten. Verstöße wurden besonders häufig in der Innenstadt und hier speziell in der Fußgängerzone protokolliert. 1.173 Verwarnungen wurden hier allein im vergangenen Jahr geschrieben und die Einnahmen beziffert man seitens der Stadt Gladbeck mit 35.190 Euro.

In 13 Fällen mit einem Verwarnungsgeld bedacht wurden in 2018 Hundehalter, die ihren vierbeinigen Begleiter nicht an der Leine führten. Radfahren in der Fußgängerzone wurde in 24 Fällen teuer und für das Nichtbeachten des Grillverbotes im "Jahrhundertsommer" wurden 12 Verwarnungen in einer Höhe von insgesamt 495 Euro ausgesprochen. Darüber hinaus gingen die Mitarbeiter des Ordnungsamtes wegen Lärmbelästigung in 14 Fällen vor und so wurden 870 Euro an Verwarnungs- und Bußgeld fällig.

Im Gewerbebereich musste gezahlt werden, wenn Gesetze zu Nichtraucher-, Jugend- und Lärmschutz nicht eingehalten wurden. Das war in 2018 in 114 Fällen so und zog eine Einnahme von insgesamt 24.444 Euro nach sich.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.