Aus dem Polizeibericht

Pkw erfasst Fußgängerin

Gladbeck. Gegen 19.40 Uhr wollte am Sonntagabend eine 75-jährige Gladbeckerin in Stadtmitte zu Fuß die Mittelstraße überqueren. Dabei wurde die Seniorin vom Pkw eines 30-jährigen Gladbeckers erfasst, der mit seinem Fahrzeug von der Postallee in die Mittelstraße einbiegen wollte. Aufgrund des Zusammenpralls stürzte die Fußgängerin zwar, zog sich zum Glück aber nur leichte Verletzungen zu.

Unfallverursacher flüchtet unerkannt

Brauck. Am Sonntag, 28. Dezember 2014, stellte in Gladbecker Fahrzeughalter seinen schwarzen FORD Focus gegen 18 Uhr am Fahrbahnrand der Breukerstraße in Brauck ab. Als der Mann am Montag, 29. Dezember, gegen 13.30 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, musste er an dem Wagen frische Unfallspuren feststellen. Vom Unfallverursacher indes fehlte jede Spur. Nach Polizeiangaben dürfte der Schaden an dem Focus bei etwa 1.500 Euro liegen.

Rechtssbieger prallt gegen geparkten Pkw und flüchtet

Brauck. Zu einer Fahrerflucht kam es am Sonntagabend in Brauck. Gegen 21 Uhr beobachtete eine Augenzeugin einen bislang unbekannten Pkw-Fahrer, der mit seinem dunkelfarbenen Pkw mit GLAdbecker Kennzeichen von der Dürerstraße kommend nach rechts in die Holbeinstraße abbog. Dabei prallte der Unbekannte mit seinem Wagen gegen einen am Fahrbahnrand der Holbeinstraße geparkten schwarzern 3er-BMW. Der Unfallfahrer setzten seinen Pkw zwar kurz zurück, fuhr dann jedoch weiter, ohne sich um den engerichteten Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 1.500 Euro zu kümmern.

Einbrecher kamen durch den Lichtschacht

Rentfort-Nord. Ein Einfamilienhaus an der Albert-Einstein-Straße im Neubaugebiet zwischen Rentfort-Nord und Zweckel war am Dienstag, 30. Dezember 2014, Ziel unbekannter Einbrecher. In den Abendstunden entfernten Unbekannte an dem Haus das Abdeckgitter zu einem Lichtschacht, durch den die Täter ins Innere des Gebäudes gelangten. Mit Schmuck und Bargeld als Beute gelang den Einbrechern unerkannt die Flucht.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.