Vandalismus - Zeugen gesucht
Erneut Urnengräber aufgebrochen

Bild Schepers Text Polizei

Wesel (ots)

Laut Polizeimeldung, brachen erneut Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Urnengräber auf dem Friedhof an der Caspar-Baur-Straße auf. Sie beschädigten mindestens 14 Gräber und stahlen stellenweise vermutlich die Grabbeilagen.

Bereits in der Zeit vom 13.08.(Freitag) und 15.08.(Montag) war das Kolumbarium des Friedhofs heimgesucht worden. (Wir berichteten)

Dank der breiten Veröffentlichung in den Medien, meldeten sich zwei Zeugen bei der Kriminalpolizei. Eine Zeugin hatte nachts (14.08.) Geräusche gehört und Stimmengeflüster.

Ein weiterer Zeuge will am 14.08. oder am 15.08. gegen 03.30 Uhr drei unbekannte Männer im Alter von 24 bis 30 Jahren auf dem Friedhof gesehen haben, die dunkel gekleidet waren und Fahrräder dabei hatten. Einer der Unbekannten soll kurze, blonde Haare haben. Ansonsten konnte der Zeuge aufgrund der Dunkelheit nicht mehr erkennen.

Auch in diesem neuen Fall geht die Kriminalpolizei davon aus, dass die Täter auf die Grabbeilagen aus waren. Was sie genau alles stahlen, muss die Kripo jedoch noch im einzelnen aufschlüsseln.

Sie bittet weiterhin dringend um Zeugenhinweise und rät:

Sollten Sie Beobachtungen auf dem Friedhof machen oder Geräusche hören, rufen Sie direkt die 110 an!

Weitere Hinweise nimmt die Polizei in Wesel unter der Telefonnummer 0281-107-0 entgegen.

Autor:

Axel Schepers aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen