Idioten

Beiträge zum Thema Idioten

Ratgeber
Foto: ©Rainer Bresslein
3 Bilder

Sauberkeit in der Essener Innenstadt
Ist der Mülleimer auch noch so leer, fällt Ordnung halten manchem schwer.

Mit reichlich Fusel in der Birne, wird der letzte Meter zum Papierkorb zu einem Marathonlauf. Diese Bilder boten sich mir am Montagvormittag gegen 11:30 Uhr in der Essener Innenstadt am Limbecker Platz im Bereich des CinemaxX, als ich meine Aufnahmen von der WAZ Newswall machte. Schick für eine ehemalige Kulturhauptstadt! Fotos: ©Rainer Bresslein

  • Essen
  • 17.12.19
  •  2
  •  1
Blaulicht
Symbolbild

Mutwillige Zerstörung
Unbekannte Täter beschädigen Schulgebäude in Voerde

Voerde: Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einer Schule an der Straße Allee insgesamt vier Außenjalousien im Erdgeschoss beschädigt. Unter anderem rissen sie die Stahlseile ab. An dem Schulgebäude sind auch mehrere Fassadenplatten beschädigt worden. Dieser Schaden ist vermutlich schon zwei Wochen alt, aber erst jetzt angezeigt worden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde...

  • Hamminkeln
  • 11.07.19
Blaulicht
Bild: Kindergarten U.A.
4 Bilder

Zerstörungslust
Vandalismus an der Kita St. Antonius Loikum

Hamminkeln-Loikum: In der Nacht von Samstag auf Sonntag, waren Vandalen am Kindergarten und Spielplatz an der Kita St. Antonius in Loikum an der Straße Elsholtweg unterwegs. Diese zerstörten mutwillig eine Holzbank, einen Zaun und ein Gewächshaus. Auch an der Grundschule in Wertherbruch, trieben die Vandalen ihr Unwesen. Zeugen werden gebeten. sich mit der Polizei Hamminklen (Tel.:02852/966100) in Verbindung zu setzen.

  • Hamminkeln
  • 08.07.19
Überregionales
Immer wieder gibt es Müllprobleme auf Schlägel & Eisen.

ZBH hilft beim Aufräumen: Weiter Müllprobleme auf Schlägel & Eisen

Auf dem ehemaligen Zechengelände Schlägel & Eisen kommt es seit einigen Wochen immer wieder zu einer starken Müllansammlung. Engagierte Bürgerinnen und Bürger wollen der Stadt nun bei der Reinigung des Geländes helfen und dort gemeinsam achtlos weggeworfenen Müll einsammeln. Der Zentrale Betriebshof unterstützt die Aktion mit Handschuhen und Müllsäcken. Auch der gesammelte Müll wird im Anschluss vom ZBH abgeholt und fachgerecht entsorgt. "Wir sind dankbar für die Hilfe und das Engagement der...

  • Herten
  • 26.06.18
  •  1
  •  1
Politik
Foto: Bludau
11 Bilder

Wahlplakate parteiübergreifend beschmiert

Dorsten. Im Dorstener Stadtgebiet wurden von bislang unbekannten Personen zahlreiche Wahlplakate beschmiert. Gleich an mehreren Stellen in der Altstadt oder auch in Hervest wurden große Plakatwände beschmiert und mit Sprüchen versehen. Es waren rund ein Dutzend Wahlplakate unterschiedlicher Parteien betroffen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Bilder zeigen Wahlplakate an der Halterner Straße in Höhe der Kämpchenstiege, Wahlplakate an der Halterner Straße in Höhe Im...

  • Dorsten
  • 21.08.17
Überregionales
2 Bilder

Wieder waren Gehirnlose unterwegs

Es passiert immer wieder das einige Gehirnlose Mitmenschen unterwegs sind und irgendwelchen Schwachsinn ausführen müssen. In der Nacht von Freitag dem 4.12. auf Samstag den 5.12.2015 war es mal wieder soweit und ein paar Mitmenschen mit sehr wenig Gehirnschmalz haben sich am Parkplatz des Panoramabades Pappelsee ausgetobt. Sie schmissen die Altkleider-Container und dann rissen sie die Lampe über dem Eingang eines Vereinsheimes runter. Was treibt solche Menschen dazu??? Haben sie keine anderen...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.12.15
  •  21
Kultur
So geht es "munter" weiter, alles schön hintereinander, so wie es die Rundhölzer beim "aufspringen" gerade hergaben.
2 Bilder

Mutwillige Zerstörung am Regenrückhaltebecken/Klöcknerstraße

Hatte die geschloßene Abteilung der Forensik heute nacht ihren Freigang ? Sechszehn Holme des Sicherungszaunes mutwillig zertreten ! Man muß schon wirklich fragen dürfen, ob hier Idioten unterwegs waren. Am Sicherungszaun des Regenrückhaltebecken an der Klöcknerstraße haben sich (wohl auch zum wiederholten Male) ein paar Vandalen ausgetobt und sechszehn Holme zertreten. Vielleicht sollte man für derartige Täter (so man sie den zu fassen bekommt) eine Art Arbeitslager einrichten, wo...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.02.14
Überregionales

BÜCHERKOMPASS: Idioten, Bekloppte und Tätowierte

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene Community-Mitglieder, die für eines der jeweiligen Werke eine Rezension schreiben möchten. Bereits vergeben wurden diese Bücher. Diese Woche haben wir ein paar ziemlich verrückte Geschichten im Angebot Max Monnehay: Dorf der Idioten Pierrot ist ein Außenseiter, ein Grenzgänger, ein Idiot. Eines Tages beschließt er einen Ort zu gründen, an dem Sonderlinge wie er leben können ohne angefeindet zu werden. Sein Plan...

  • Essen-Süd
  • 09.10.13
  •  21
  •  3
Politik

Wegen Malware: 170 neue Computer weggeworfen?! Idioten!!!

Weil das Schweriner Bildungsministerium "keine ernsthafte Überprüfung der Alternativen" zeigte, landeten 170 nagelneue Computer im Müll. Die Geräte wurden vom Conficker-Wurm infiziert, jedoch kam das Ministerium nicht auf die Idee, die betroffenen Computer von dem Wurm zu reinigen. Dieses Verhalten und der anschließende Neukauf von 170 Computer rügte nun der Landesrechnungshof. Wer sich schon einmal mit technischer Infrastruktur öffentlicher Einrichtung beschäftigt hat, der weiß, wie...

  • Wesel
  • 01.05.13
  •  7
Überregionales
2 Bilder

Bislich - blinde Zerstörungswut

Unbekannte Idioten zerstörten an der Einmündung 'Auf dem Mars' in Bislich die komplette Verglasung der Bushaltestelle. Besonders ärgerlich, da vor einigen Wochen die Scheiben bereits wegen Verwüstung (dieselben Deppen?) erneuert werden mußte. Schade, Schwachmaten gibt´s wohl überall.

  • Wesel
  • 31.03.13
  •  1
Überregionales

"Löwes Lunch": Es „menschelt“ am Müllcontainer!

Mir ist aufgefallen, dass ich in unserer Restmüll-Ecke an Altglas- und Altpapiercontainern immer die gleichen Leute treffe. Diese grauhaarige Dürre, die mich stets mit hochgezogenen Augenbrauen ansieht, weil ich nur leere Weinflaschen im Angebot habe. Sie hat natürlich auch andere Pullen im Gepäck, wir saugen unser Wasser aber aus Pet-Flaschen. Ob ich ihr das einfach mal sagen soll? Ätsch, wir trinken auch Antialkoholisches! Sie hält mich bestimmt für einen Schluckspecht... Da lobe ich mir die...

  • Essen-Steele
  • 07.02.11
  •  16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.