Feuerwehr hat keine Sonntagsruhe

Totalschaden erlitt der am Unfall mit dem Radfahrer beteiligte Lotus. Foto: Feuerwehr Hattingen
2Bilder
  • Totalschaden erlitt der am Unfall mit dem Radfahrer beteiligte Lotus. Foto: Feuerwehr Hattingen
  • hochgeladen von Roland Römer

Am Sonntag, 16. Oktober, wurde der Hattinger Feuerwehr um 13.42 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem gelben PKW "Lotus" auf der Sprockhöveler Straße gemeldet. Der 47jährige Lotus-Fahrer hatte nach einer Kurve, so die Hattinger Polizei, die Kontrolle über den Sportwagen verloren.
Durch die Wucht des Zusammenpralls, wurde der Radfahrer über die Leitplanke katapultiert. Er kam zum Glück nur leicht verletzt auf dem Waldboden etwa drei Meter unterhalb des Straßenniveaus zum Liegen und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus gebracht.
Der Lotus hingegen war gegen die Leitplanke gefahren und erlitt einen Totalschaden. Der Sachschaden betrug nach Polizeiangaben rund 36.000 Euro.
Die Sprockhöveler Straße musste für knapp zwei Stunden in beiden Richtungen gesperrt werden.
Aufgrund der Unfallmeldung hatte die Rettungsleitstelle der Feuerwehr zunächst neben dem Rettungsdienst auch einen Rettungshubschrauber alarmiert, aber der Rettungshubschrauber konnte wieder abbestellt werden.

Noch während des laufenden Einsatzes wurde der Feuerwehr ein Wohnungsbrand in der Königsberger Straße gemeldet. Hier rückten die freiwilligen Einheiten aus Mitte und Welper aus. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. In einer Wohnung des Mehrfamilienhauses hatte ein Fön gebrannt. Diesen hatte der Bewohner bereits selbst gelöscht. Die Feuerwehr überprüfte die Einsatzstelle abschließend mit einer Wärmebildkamera. Während des 40 minütigen Einsatzes wurde die Hauptwache vom Löschzug Blankenstein besetzt um den Grundschutz weiter aufrecht zu halten.

Totalschaden erlitt der am Unfall mit dem Radfahrer beteiligte Lotus. Foto: Feuerwehr Hattingen
Obwohl er über die Leitplanke flog und drei Meter tiefer in der Böschung landete (rechts bei der Erstversorgung am Unfallort), wurde der Radfahrer nur leicht verletzt. Foto: Feuerwehr Hattingen
Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.