VERANSTALTUNGEN Lesungen Musikabende Musik-Lesungen SCHÖNE Wochenenden
…Zwei´ lesen aus ZWEI BÜCHERN

16Bilder

oder: IM RUHRGEBIET geht IMMER´ WAS´!

Ruhrgebiets-Krimi

„INTRIGENSPIEL“

trifft Ruhrgebiets-Satire

„Der Schrecken im FLÖZ“

Oktober 2019… irgendwo mitten im Ruhrgebiet
Neues Buch von

MICHAEL VÖLKEL

auf LESE-TOUR!

Der Herner´ Gitarren-Virtuose, Vollblut-Musiker, und Autor MICHAEL VÖLKEL, auch als SPIELMANN MICHEL unterwegs, bekannt und erfolgreich, traf sich gestern mit seinem Düsseldorfer´ Kollegen ANDREAS NIGGEMEIER in MOLLY´s Pinte in Wanne´…
Also mitten im Ruhrgebiet, da, wo es eben auch Flöze gab und gibt, in Wanne, dat´ is´ in Herne, und das liegt also im POTT sozusagen, also, im „Kohlenpott“!
Nur, heute halt so fast ganz ohne Kohle. Leider gilt das auch übertragen, für so manches Portemonnaie.
Nun, diese ZWEI hatten also unter Anderem diese zwei Bücher dabei:
SCHRECKEN im Flöz und INTRIGENSPIEL
und legten auch sogleich los…´
In gemütlicher Runde´ in einer netten Ruhrgebiets-Gaststätte wurden den zahlreichen, aufmerksamen Zuhörern und Zuhörerinnen beste Unterhaltung geboten, sowohl vielseitig musikalisch, als auch literarisch….
Fast ein Heimspiel für Völkel, so konnte aber auch der aus Düsseldorf angereiste Niggemeier zur guten Laune bestens beitragen, besonders als er aus INTRIGENSPIEL vorlas. Dieser verrückte Krimi ist von 18, ja Ihr lest richtig, von 18 (!) verschiedenen Autoren zusammen geschrieben worden.
ZWEI Kapitel darin stammen von unseren beiden Künstlern hier. Und obwohl ich so manchen Text, so manches Kapitel bereits kenne, entdecke ich immer wieder spannende Momente, schöne Zeilen, und kann auch immer wieder schmunzeln oder lasse mich ganz neu wieder auf eine Szene ein, erlebe diese neu…und mache mir so meine Gedanken hierzu und dazu…und freue mich, wenn ich beobachten darf, dass es auch anderen Lesungsgästen zu gefallen scheint!
ZWEI mit ZWEI coolen Büchern im Gepäck, mit Musik und viel Witz, Charme und Talent, mit Musik und Gespür für die richtigen Momente…
Zweie, die sich verstehen, irgendwie und sehr sympathisch dabei rüber´ kommen.
Zum Inhalt will ich hier wieder einmal gar nicht zu viel verraten, nur, wie immer, so viel, dass man es einfach selbst erlebt haben sollte. Wer sich nicht wehrt, jaja, … der lebt vielleicht verkehrt, und wer sich diese BEIDEN entgehen lässt, ist es selbst schuld! :-)
Kurzweilig vergingen knapp zwei ein halb Stunden ohne dass man dies´ bemerkt hätte und dennoch blieb noch Zeit für smalltalk mit den Autoren …
und ob mit oder ohne Licht, Stimmung war immer gut! :-)

Ein wieder einmal gelungener Abend ohne TV, Internet oder sonstige Langeweile.

DANKE

für diesen guten, humorigen Abend.

SPONTANE Kurz-Nachlese
Text+Fotos. AAT, Okt.2019

Autor:

ANA´ stasia Tell aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

82 folgen diesem Profil

15 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.