Auto schleudert von der Fahrbahn

Das Auto überschlug sich, kippte dann am Waldrand auf die Seite.
  • Das Auto überschlug sich, kippte dann am Waldrand auf die Seite.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Endstation Waldrand: Das Auto steht mit Schäden auf der Seite, der Fahrer klettert noch vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie.

Der Mann aus Lünen ist, so berichtet er der Polizei, wohl kurz unaufmerksam, verliert dann am Donnerstagabend auf der Cappenberger Straße zwischen Lünen und Cappenberg die Kontrolle über das Auto. Reifenabrieb auf der Fahrbahn verrät, dass das Auto kurz schleudert, dann kommt es nach links ab, fährt in den Grünstreifen am Waldrand und kippt, nachdem es sich überschlagen hat, auf die Seite. "Der Fahrer blieb dabei unverletzt", so ein Sprecher der Polizei Unna.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
> Fahrt endet auf Dach im Graben

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen