Frau hat bei Unfall einen Schutzengel

Das Auto des Unfallverursachers ist nun wohl ein Totalschaden.
2Bilder

Trümmer auf der Fahrbahn, die Motorhaube eines Autos ist völlig zerstört - einen Unfall dieser Art erwartet man nicht in einer Tempo-30-Zone, doch in Lünen passierte er am Abend in der Laakstraße.

Der Fahrer eines Autos hatte in Höhe der Kastanienstraße die Kontrolle über den Wagen verloren, krachte erst in einen Zaun, dann in einen geparkten Wagen und schoss diesen mehrere Meter über den Gehweg. Die Besitzern des Fahrzeugs, eine junge Frau, hatte noch Minuten vorher am Kofferraum gestanden, sie entging wohl nur knapp schweren Verletzungen. Schäden entstanden auch an einem weiteren geparkten Wagen. Der Fahrer des Unfallwagens und seine Beifahrerin kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus. Ein Drogen-Test bei dem Fahrer verlief nach Informationen der Pressestelle der Polizei vom Morgen positiv auf Cannabis und Amphetamine. Polizisten suchten in den Büschen des angrenzenden Gartens nach einem Gegenstand, den der Unfallfahrer laut Zeugen kurz nach dem Crash weggeworfen hatte - und fanden eine CD in einer Hülle. Zum Inhalt der CD gibt es bisher keine Informationen.

Thema "Unfall" im Lokalkompass
> Flucht vor Polizei endet mit Unfall

Das Auto des Unfallverursachers ist nun wohl ein Totalschaden.
Der Unfallwagen prallte in zwei geparkte Fahrzeuge.
Autor:

Lokalkompass Lünen / Selm aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.