Autos sind nur noch Wracks
Schutzengel machen einen guten Job

Die Autos landeten mit schweren Schäden im Graben.
6Bilder
  • Die Autos landeten mit schweren Schäden im Graben.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Ihre Autos waren stabile Fahrzeuge, voll mit Sicherheitstechnik - und das war wohl das Glück der Insassen! Zwischen Cappenberg und Werne blieb es bei einem schweren Unfall am Abend bei leichteren Verletzungen.

Trümmer liegen auf der Fahrbahn, ein Wagen kippte auf die Seite und auch das andere Auto steht mit schweren Schäden im Graben. Das Bild am Unfallort lässt Schlimmes befürchten, doch vorbehaltlich der Untersuchungen im Krankenhaus überstanden zwei Männer - beide aus Lünen - den Unfall ohne schwere Verletzungen. Minuten zuvor waren ihre beiden Fahrzeuge am Mittwochabend auf der Varnhöveler Straße etwa dreihundert Meter hinter Cappenberg kollidiert, schleuderten dann in den Graben neben der Fahrbahn. Die Feuerwehr Werne rückte an, der Meldung nach erwarteten die freiwilligen Retter einen Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen, doch die Verletzten waren bei ihrem Eintreffen schon aus den Fahrzeugen. Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser. Die Polizei sperrte die Varnhöveler Straße für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten sowie für die Spurensicherung.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
> Auto-Transporter prallt in Rettungswagen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen