Das wird nichts mit dem Stadtradeln

Das Stadtradeln fällt aus.
  • Das Stadtradeln fällt aus.
  • Foto: Schmälzger
  • hochgeladen von Claudia Prawitt

Ab auf's Rad und los? Leider nein. Die Klimaschutzaktion "Stadtradeln", die in Lünen und 12 weiteren Kommunen geplant war, muss ausfallen. Schuld daran ist der Orkan von Pfingstmontag.

Die Aktion hätte eigentlich schon am letzten Samstag in Lünen beginnen sollen. Aufgrund der starken Sturmschäden sind jedoch zahlreiche Radwege im Verbandsgebiet gesperrt oder unpassierbar und werden dies auch noch einige Zeit bleiben.

Ein gemeinsamer Ausweichtermin für die beteiligten 13 Kommunen in der Metroploe Ruhr, vorausichtlich vom 1. bis 21. September, wird derzeit geprüft. Alle Anmeldungen können bestehen bleiben.

Bei der Aktion "Stadradeln" geht es darum, möglichst viele KIlometer, ob beruflich oder privat, radelnd zu absolvieren. Hauptsache CO"-frei.

Autor:

Claudia Prawitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen