Tulpenbaum
Ein besonderer Anblick und ein seltener Baum

4Bilder

Der Tulpenbaum
Wer hier in unserer Region und in unseren Breitengraden unterwegs ist, der begegnet ihm nicht sehr häufig.

Beheimatet ist der Tulpenbaum eher im östlichen Nordamerika und dort wächst er in Tälern oder Flussauen.

Ungefähr im 17. Jahrhundert wurde er dann nach England eingeführt und, man sagt so ca. 50 Jahre später, auch in Deutschland.

Er gehört zur Familie der Magnoliengewächse und sein Holz findet auch in der Möbelherstellung Verwendung.

In der Höhe bringt er es auf ca. 25-35m und er kann bis ca. 20m breit werden.

Von Mai bis Juni öffnen sich die grüngelben bis schwefelgelben Blüten und erinnern durchaus an Tulpenblüten.

Ich habe den Baum in diesem Jahr zu ersten Male wahrgenommen, obwohl ich ihn schon einige Male gesehen habe, allerdings ohne Blüten.

Dieser Tulpenbaum steht direkt am Eingang zum Schloss Cappenberg. Geht man durch das Tor, dann steht man direkt vor ihm.

Ich denke, nur wenn der Baum in der Blüte steht, dann wird man ihn als einen doch sehr seltenen Baum erkennen.

Auch an diesem Tag standen einige Besucher davor und bemühten Google, um diesen, aufgrund seiner Blüten, auffälligen Baum zu identifizieren.

Nie gehört, nie gesehen, dass hörte man immer wieder.

Letztendlich ging es mir ja genauso, denn auch ich hatte so ein Gewächs noch nie hier bei uns gesehen.

Also, schon mal im Kalender für das nächste Jahr eintragen, Cappenberg Tulpenbaum.

Schönen Sonntag.

Autor:

Andreas Nickel aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen