Vorsicht giftig und gefährlich
Riesen-Bärenklau am Seseke Ufer

Riesen-Bärenklau am Seseke Ufer

#Riesen-Bärenklau #Riesenbärenklau #Herkulesstaude #Giftpflanzen #Seseke
3Bilder
  • Riesen-Bärenklau am Seseke Ufer

    #Riesen-Bärenklau #Riesenbärenklau #Herkulesstaude #Giftpflanzen #Seseke
  • hochgeladen von Andreas Nickel

Vorsicht Riesen-Bärenklau an der Seseke 

Eigentlich steht er da wo man nicht unbedingt hinkommt, jedoch kann man nie ausschließen das sich auch einmal Kinder oder Hunde in diesen Bereich begeben, wenn nicht aufgepasst wird.

Am Rande der Seseke in Höhe des Kunstwerkes (sprechende Bank) "Hogarth's Dream", befinden sich im Uferbereich mehrere Stauden des giftigen und nicht ungefährlichen Riesen-Bärenklau.

Riesen-Bärenklau am Seseke Ufer

#Riesen-Bärenklau #Riesenbärenklau #Herkulesstaude #Giftpflanzen #Seseke
  • Riesen-Bärenklau am Seseke Ufer

    #Riesen-Bärenklau #Riesenbärenklau #Herkulesstaude #Giftpflanzen #Seseke

  • hochgeladen von Andreas Nickel

Die auch Bärenkralle, Herkulesstaude oder Herkuleskraut genannte Pflanze ist erst seit ca. 1900 bei uns heimisch und kam aus dem Kaukasus zu uns.

Er kann eine Höhe von 2-4 Metern erreichen und breitet sich zum Teil rasend schnell aus. Nach der Blüte im Juni/Juli, produziert eine einzelne Pflanze ca. 20.000 Samen.

Gefährlich macht den Riesen-Bärenklau sein Pflanzensaft, der auf der Haut zusammen mit der Sonne, schwere Verbrennungen hervorrufen kann. Man nennt dies auch Wildgräserdermatitis und dies ist sehr schmerzhaft und mit Pigmentänderungen verbunden.

2008 war der Riesen-Bärenklau übrigens Giftpflanze des Jahres.

Besonders für Kinder und Tiere kann somit ein Kontakt eine sehr schmerzhafte Angelegenheit sein und mit den o.g. Verbrennungen enden.

Bitte daher in diesem Bereich entsprechende Vorsicht walten lassen, keine Hunde frei laufen lassen und auf die Kinder aufpassen.

Eine entsprechende Meldung an öffentliche Stellen erfolgt ebenfalls.

Autor:

Andreas Nickel aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen