Schule erhält Förderung durch die Landesregierung
FDP Lünen besucht Profilschule - Schule in Brambauer ist Talentschule

7Bilder

Gemeinsam besuchten die FDP Lünen und die Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Unna Susanne Schneider MdL am Freitag die ProfilSchule in Brambauer. 

Die ProfilSchule wurde durch die Landesregierung mit Beteiligung der FDP ausgewählt und ist seit Beginn des Schuljahres eine von zahlreichen Talentschulen in NRW. Durch den Status als Talentschule sollen Schulen mit besonderen Herausforderungen und Problemen mehr Förderungen erhalten.

Für die ProfilSchule in Brambauer bedeutet das konkret, dass Sie zusätzliche Lehrerstellen ausschreiben darf, ein höheres Fortbildungsbudget sowie ein höheres Budget für die technische Ausstattung der Schule erhält. Gleichzeitig bekommt jede Talentschule von der Landes- und der Bezirksregierung zwei Berater an die Seite gestellt. Diese stehen bei allen Fragen rund um das Projekt zur Verfügung und kontrollieren auch gleichzeitig die Einhaltung der an die Talentschulen gestellten Bedingungen.

Pascal Rohrbach, Vorsitzender der FDP Lünen, der Fraktionsvorsitzende Dr. Roland Giller und die Landtagsabgeordnete der FDP Susanne Schneider MdL haben sich ein intensives Bild von den vielen Angeboten und den neuen Arbeitsgruppen, welche aufgrund des neuen Status als Talentschule verpflichtend eingeführt wurden, gemacht.

Die FDP Lünen möchte sich an dieser Stelle bei der Schulleitung und dem gesamten Kollegium für die tolle Arbeit bedanken.

Autor:

Pascal Rohrbach aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.