Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Herr Minister, handeln Sie!

Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.
  • Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Nordrhein-Westfalen schloss im Vergleich zu anderen Bundesländern erst spät seine Schulen und Kitas. Kinder und Eltern treffen sich nun eben auf dem Spielplatz - und die Politik hat Verständnis! Ein Kommentar von Daniel Magalski:

Sonne, wolkenloser Himmel und dann noch Corona-Ferien - was ein Glück! Das Schicksal meint es gut mit uns, ein kleiner Virus bringt Deutschland die neue Freiheit! Eltern stürmen mit ihren Kindern die Spielplätze, im Anschluss geht es zum Familien-Einkauf in den Supermarkt. Die Schulhöfe - am Morgen verwaist - mutieren am Nachmittag zum Treffpunkt. Hach, wie schön kann das Leben sein... Entschuldigung, aber das sind Szenen wie aus einem falschen Film. Schulen und Kitas sind nicht geschlossen, weil Lehrer und Erzieher keine Lust haben auf Arbeit. Schulen und Kitas sind dicht, um das Corona-Virus zu bremsen, zum Schutz unserer Senioren und Kranken. Spielplätze sollten ebenfalls offiziell geschlossen werden, so rät es die Bundesregierung, doch Nordrhein-Westfalen stellt sich gegen diesen Rat. Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann legitimiert sogar noch das Verhalten vieler Eltern und sagt, dass Kinder Auslauf brauchen in dieser Situation. Ja, das stimmt wohl, aber wie wäre es dann mit einem Spaziergang durch die Siedlung, den Wald oder am Kanal? Was Experten raten, sollte umgesetzt werden und Sie, Herr Laumann, Sie sind Gesundheitsminister - machen Sie Ihren Job!

Thema "Corona-Virus" im Lokalkompass:

> Ticker zur Corona-Situation im Kreis Unna

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen