Kommentar: Trauernde trifft der Spott

Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.
  • Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Der Ton wird rauer, vor allem im Internet. Grenzen kennen vor allem die Corona-Leugner kaum, doch der Hohn und Spott trifft auch Trauernde. Ein Kommentar von Daniel Magalski:

Demokratie muss das aushalten - ein Satz, den ich in letzter Zeit oft höre und meist ist der Grund ein Corona-Kommentar in einem der sozialen Netzwerke. Nutzer, die das Corona-Virus für eine Lüge und Plan der Politik halten, um uns alle zu unterdrücken, die Demokratie muss so etwas aushalten, das stimmt wohl in diesen Fällen, doch was Demokratie aushalten muss, hat auch Grenzen: Wenn Nutzer mit lachenden Smilies antworten, wenn die Nachricht ist, dass wieder ein Mensch nicht mehr am Leben ist, gestorben nach einer Infektion mit dem Virus, gestorben an oder mit Corona - dann ist das für mich so ein Punkt. Hohn und Spott sind fehl am Platz, wenn Familien um einen lieben Menschen trauern, soviel Anstand erwarte ich auch vom härtesten Corona-Kritiker, doch leider bleibt es oft ein Wunsch. Eine Steigerung erfährt dieses widerliche Verhalten noch, wenn dann erklärt wird, dass der oder die Verstorbene ja auch schon alt war, so als ende ab einem bestimmten Alter einfach und total selbstverständlich das Recht auf Leben, auf Gesundheit, auf Zeit mit einen Liebsten. Sätze wie diese sind ein Schlag ins Gesicht der Trauernden und der Beweis fehlender Empathie und Menschlichkeit bei den Kommentatoren.

Thema "Corona" im Lokalkompass:
> Ticker zur Corona-Situation im Kreis Unna

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen