Schulen wohl weiter im Distanzunterricht

Schüler im Kreis Unna bleiben - wenn die Inzidenz nicht über das Wochenende sinkt - im Distanzunterricht.
  • Schüler im Kreis Unna bleiben - wenn die Inzidenz nicht über das Wochenende sinkt - im Distanzunterricht.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Schulen sollten nächste Woche auch im Kreis Unna auch für alle Schüler wieder öffnen, doch nun rücken die Pläne wohl wieder in weite Ferne. Der Inzidenzwert knackte die zweihunderter Grenze.

Schulministerin Yvonne Gebauer hatte am Mittwoch verkündet, dass die Schulen in Nordrhein-Westfalen in der kommenden Woche wieder in den Wechselunterricht starten - zumindest in Städten und Kreisen mit einer Inzidenz von unter 200. Der Kreis Unna befand sich zu diesem Zeitpunkt  mit 181,8 Erkrankten auf hundertausend Einwohnern innerhalb einer Woche noch knapp unter dieser Marke, doch seit heute ist das vorbei: Das Robert-Koch-Institut weist in seinen neuesten Zahlen für den Kreis Unna einen Wert von 204,4 aus und damit bleibt es nach den Worten von Ministerin Gebauer beim Distanzunterricht - fällt der Wert nicht bis Montag wieder unter die 200. Im Moment aber erscheint dieser Fall höchst unwahrscheinlich, denn die Infektionszahlen explodieren im Kreis Unna: Ende letzter Woche noch meldete das Robert-Koch-Institut eine Inzidenz von 83,6 für den Kreis, innerhalb von nur fünf Tagen verdoppelte sich dieser Wert.

Thema "Corona-Virus" im Lokalkompass:

> Furcht fährt mit beim Krankentransport

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen