Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Sturm ohne Panik

Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.
  • Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Vorsicht, Wetter-Chaos! Horror-Sturm bläst mit Todes-Böen über das Land! Die Zutaten für mediale Panikmache sind einfach - doch die kostet am Ende die Glaubwürdigkeit. Ein Kommentar von Daniel Magalski:

Sabine, das Orkan-Tief, war über Tage in den Nachrichten. Vom Monster-Sturm war da in manchen Medien die Rede, von Todes-Böen. Worte, die sicher Tausende wie gewünscht zum schnellen Klick verleiteten, aber weit entfernt waren von seriösem Journalismus. Sabine war, als sie dann über Deutschland zog, zum Glück auch weit entfernt vom Monster-Sturm oder dem Jahrhundert-Orkan. Schäden verursachte aber auch Sabine. Bäume kippten um, trafen Häuser und Autos und das ist - auch ohne Verletzte oder gar Tote - für die Betroffenen in jedem Fall keine schöne Sache. Hohn und Spott derer, die in den sozialen Medien fast schon enttäuscht schrieben, ob dieses laue Lüftchen denn wirklich den Wirbel im Vorfeld wert gewesen sei, sind deshalb ebenso fehl am Platz wie mediale Panikmache. Warnungen müssen auf jeden Fall sein, damit am Ende niemand böse überrascht wird, aber bitte sachlich - dann klappt es auch mit der Glaubwürdigkeit.

Thema "Unwetter" im Lokalkompass:
> Orkan Sabine: Eltern haben die Wahl

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen