Erste Rollversuche bei den Ruhrpott RollerGirls

4Bilder

Zeigt her Eure Rollschuhe!
Am 19. Januar laden RPRG zum Rookie-Tag

„Become a Roller Girl ... or a Referee!“, lockt ein Slogan auf den aktuellen Flyern der RuhrPott Roller Girls (RPRG), der derzeit durchs gesamte Stadtgebiet und über die Grenzen geht. Doch was steckt dahinter? Am 19. Januar wird das Geheimnis gelüftet.

In regelmäßigen Abständen lädt die Roller Derby League der Ruhrgebietsmetropole Essen zum Schnuppertag ein. Und am Samstag, 19. Januar, ist es wieder soweit. Zwischen 14 und 17 Uhr erwarten die erfahrenen Skaterinnen und Skater erneut Neugierige, die ihre ersten Erfahrungen auf acht Rollen unternehmen mögen. Veranstaltungsort ist die Rollsportarena an der Raumerstraße 55 bis 57 in Essen-Frohnhausen.
Neben kurzer theoretischer Einweisung und Demonstration des Sports durch die bestehenden Teams soll es für die Teilnehmer zügig selbst auf den Track, das Spielfeld des Roller Derby, gehen. Vorerfahrungen sind dabei keine notwendig, alle notwendigen Fertigkeiten werden den Neu-Skatern von der Pike auf beigebracht.
Selbstverständlich geht es zunächst einmal mit einfachen Grundübungen los und - ganz wichtig - den ersten Sicherheitsmaßnahmen, so etwa dem richtigen Fallen. Deshalb bekommen die Frischlinge auch vorerst leihweise eine komplette Schutzausrüstung gestellt und, soweit keine eigenen vorhanden, die ersten Rollschuhe.
Zur Teilnahme anmelden kann man sich per Email an anmelden@rprg.de unter Angabe des vollständigen Namens und der Schuhgröße. Auch eine Telefonnummer für mögliche Rückfragen wäre durchaus sinnvoll.

Mehr Informationen zum Sport, der League und dem Rookie-Tag gibt es auf der Webpage www.rprg.de oder über das Facebook-Profil der RuhrPott Roller Girls.

Zur Geschichte
Unter der Schirmherrschaft des REV Gruga Essen e.V. wurde 2009 das Roller Derby Team Devil Dolls gegründet. Das Team bestritt 2010 erfolgreich die ersten Bouts und erzielte bei der ersten deutschen Meisterschaft in Berlin den dritten Platz. Aufgrund der anwachsenden Mitgliederzahl - die Girls kommen aus dem ganzen Raum Ruhrgebiet zusammen (z.B. Essen/ Bochum/ Mülheim/ Dortmund/ Wuppertal etc.) - wurde Anfang 2011 die League Ruhrpott Roller Girls gegründet. Neben den Devil Dolls gibt es seit Ende 2011 unter dem Namen Devils Rejects nun auch ein B-Team.

Hintergrund: Roller Derby
Roller Derby ist ein Vollkontaktsport für Frauen, der auf Rollschuhen ausgetragen wird. Ursprünglich in den 1930er Jahren in Amerika entstanden, erlebt er dort seit 1999 eine Renaissance als reiner Frauensport und ist 2006 in Deutschland angekommen. Obwohl ausschließlich Spielerinnen zugelassen sind, können auch Männer mitmachen, entweder als Schiedsrichter auf Rollen oder als Non Skating Official auf Turnschuhen.

Text -Presse rprg

Autor:

Eberhard Kamm aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.