Das 28. Kinofest in Lünen wartet wieder mit einer langen Reihe an tollen Filmen auf

Sven Ilgner und Michael Wiedemann Leitung Lüner Kinofest
2Bilder
  • Sven Ilgner und Michael Wiedemann Leitung Lüner Kinofest
  • hochgeladen von Eberhard Kamm

Unter dem Motto „Hart aber Herzlich Kinofest“ werden vom 23.-26. November knapp 60 deutschsprachige Filme an den Start gehen. Wie einst Campino feststellte, „Cannes ist Pflicht und Lünen ist die Kür“, können sich die Besucher des Kinofest Lünen auf ein spannendes und anspruchsvolles Programm in einer besonderen Atmosphäre freuen. Viele Filmschaffende und Schauspieler sind Gäste des Lüner Kinofest. Highlights des Kinofest werden zwei ganz besondere Filme sein.
Zur Eröffnungsgala am 23. November zeigt das Kinofest als einziges Festival deutschlandweit die Kino-Premiere von Fatih Akins „Aus dem Nichts“. Denis Moschitto, einer der Hauptdarsteller, wird den Film, der sogar für den Oscar ins Rennen geht, in Lünen vorstellen. Zur Abschlussgala im Heinz-Hilpert -Theater erwartet die Zuschauer der Film, „Der Mann aus dem Eis“.
Der Schauspieler Armin Rohde, der ein bekennender Fan des Lüner Kinofestes ist, wird am 22. November um 19:30 Uhr mit einer Überraschungslesung im Kino den Auftakt zum 28. Lüner Kinofest machen.
Auch dieses Mal ist es Michael Wiedemann und seinem neuen Stellvertreter Sven Ilgner zusammen mit ihrem Team gelungen, den Besuchern des Lüner Filmfestes ein kulturelles und abwechslungsreiches Filmprogramm zu präsentieren. Ein Schwerpunkt dieses Kinofestes wird wieder die Beteiligung vieler junger Menschen sein, sowohl bei den Zuschauern als auch bei den Filmschaffenden. Man freut sich auf rege Diskussionen zu den Filmbeiträgen, so Michael Wiedemann.
Bis Sonntag wird es für die Zuschauer interessant und spannend bleiben, denn dann werden bei der Abschlussgala die Gewinner der Filmpreise bekannt gegeben.
2017 werden 11 Filmpreise im Wert von 32.000 Euro vergeben. Um den mit 10.000 Euro dotierten Hauptpreis „LÜDIA“ konkurrieren in diesem Jahr sieben Spielfilme und drei Dokumentarfilme.

Der Kartenvorverkauf findet ab dem 9. November um 12 Uhr im Cineworld oder das erste Mal online auf der Kinofestseite statt. Hier findet man auch weitere und genauere Informationen zum Kinofest.

http://www.kinofest-luenen.de

Sven Ilgner und Michael Wiedemann Leitung Lüner Kinofest
Autor:

Eberhard Kamm aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen