Schwerer Unfall mit Verletzten auf der Königsheide

8Bilder

Für erhebliche Verkehrsstörungen sorgte am Mittwochnachmittag gegen 14:30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Königsheide in Brambauer. Zur Behandlung der Verletzten wurde die Straße komplett gesperrt.

Ein Auffahrunfall mit Verletzten ereignete sich am Mittwoch, 29. Februar um 14.25 Uhr in der Straße Königsheide, in Lünen - Brambauer, bei dem sich zwei Pkw-Fahrer verletzten.

Zur Unfallzeit fuhr ein 41-Jähriger aus Castrop-Rauxel mit seinem Pkw, einem Daimler-Benz der C-Klasse, auf der Straße Königsheide in Richtung Westen. In Höhe der Rudolfstraße musste er sein Fahrzeug anhalten, weil ein vorausfahrender Pkw nach links abbiegen wollte und erst den Gegenverkehr passieren lassen musste.

Diesen Vorgang bemerkte ein nachfolgender 40-jähriger Mann, ebenfalls aus Castrop-Rauxel, in seinem Ford Focus zu spät und fuhr auf das Heck des Daimlers auf.

Beide Fahrer erlitten bei dem Unfall Verletzungen und wurden mit Rettungswagen zur stationären Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert. Die Schäden an den beiden nicht mehr fahrbereiten Autos schätzt die Polizei auf 6.000 EUR.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.