Beton-Koloss ist kein kleiner Happen

Der Abriss der Maschinenhalle ist im Moment das sichtbarste Zeichen vom Aus des Kraftwerks.
7Bilder
  • Der Abriss der Maschinenhalle ist im Moment das sichtbarste Zeichen vom Aus des Kraftwerks.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Nein, ein Snack ist die Maschinenhalle des alten Kraftwerks nicht, schon seit Wochen knabbern die Abriss-Riesen an dem Beton-Koloss.

Radfahrer und andere, die vorbeifahren oder gehen, machen gerne mal Station und so mancher zückt die Kamera, mindestens aber das Mobiltelefon. Bagger, die den Beton zerschneiden, das Innenleben der Turbine, Schutthaufen, das alles sind beliebte Motive. Das Kraftwerk-Ende ist für Lünen ein historischer Moment, für die Mitarbeiter der Unternehmensgruppe Hagedorn im Moment vor allem eins - viel Arbeit. Der Abriss ist an der Maschinenhalle zwar am besten sichtbar, doch auch hinter den Kulissen läuft er weiter auf Hochtouren.

Thema "Kraftwerk" im Lokalkompass:
> Gemüse wuchs im Schatten der Türme

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.