Frau schubst Mädchen vor fahrendes Auto

Anzeige
Die Polizei sucht nach der Frau mit den blauen Haaren. (Foto: Magalski)
Rucksack mit Punkten, rote Jacke und blau gefärbte Haare - mit dieser Beschreibung sucht die Polizei nach einer Unbekannten. Die Frau schubste in Oberaden ein Mädchen vor ein fahrendes Auto!

Der Vorfall passierte am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr an der Preinstraße, hier fuhr das fünfzehn Jahre alte Opfer mit seinem Fahrrad auf dem linken Gehweg. In Höhe Sugambrerstraße wollte das Mädchen die Fahrbahn überqueren, da kam es zum Zusammentreffen mit der Unbekannten. Die Frau ging in Richtung Jahnstraße und schubste den Schilderungen zufolge, als sie auf gleicher Höhe war, die Schülerin auf die Fahrbahn. Der Autofahrer, der hier gerade mit seinem grauen Polo unterwegs war, musste eine Vollbremsung machen und kam so noch vor dem Mädchen zum Stehen. Im Anschluss kümmerte er sich um die verletzte Radfahrerin und wandte sich dann an die Unbekannte. Die Frau beleidigte den Autofahrer und versuchte, ihn zu schlagen, dann ergriff sie die Flucht.  Beschreibungen zufolge ist sie etwa achtzehn bis zwanzig Jahre alt, trug eine rote Jacke sowie einen braun gepunkteten Rucksack und trug die auffällig blau gefärbten Haare als kurzen Zopf. Die Unbekannte, Zeugen, die Hinweise auf die Frau geben können und der Autofahrer mit dem grauen Polo mit Kennzeichen aus dem Kreis Unna, melden sich unter Telefon 02307 / 92 10 bei der Polizei in Kamen.

Thema "Polizei" im Lokalkompass:
> Hasan sucht seit Wochen den Unfallfahrer
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.