Lünen: Bahn

1 Bild

Sperrung: Zug erfasst Mensch auf Gleisen 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 13.08.2018

Vollsperrung am Morgen auf der Bahnstrecke zwischen Lünen und Dortmund: In Höhe Derne erfasste ein Zug kurz vor zehn Uhr eine Person. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren schnell im Einsatz, dennoch starb die Person noch vor Ort. Auswirkungen hatte der Vorfall auf die Fahrgäste der Regionalbahnen der Deutschen Bahn und der Eurobahn, für sie fuhren Busse als Schienenersatzverkehr. Behinderungen gab es zudem an den...

Bildergalerie zum Thema Bahn
23
18
17
13
1 Bild

Randale am Aufzug bremst Rollstuhlfahrer 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 28.05.2018

Frank Krause hat ein Problem. Vom Hauptbahnhof in Lünen möchte er gerne mit dem Zug fahren, doch weil er im Rollstuhl sitzt, endet seine Reise im Moment schon vor der Treppe zum Gleis 1/2.  Die Stufen zum Bahnsteig sind für Frank Krause ein unüberwindbares Hindernis. Kein Problem wäre es mit dem Aufzug, doch der ist schon seit etwa vier Wochen außer Betrieb, nach Angaben der Deutschen Bahn die Folge von Vandalismus. "Die...

1 Bild

Bahn sperrt Übergänge für Bauarbeiten

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 16.04.2018

Anfang Mai brauchen Autofahrer auf ihrem Weg durch Lünen noch mehr Geduld: Die Deutsche Bahn sperrt für Bauarbeiten zwei Übergänge an wichtigen Straßen. Der Bahnübergang direkt am Hauptbahnhof an der Münsterstraße ist die erste Adresse für die Bauarbeiter. Vom 28. April um 5 Uhr bis zum 30. April um 6 Uhr finden hier Arbeiten an den Gleisen statt und für den Verkehr gilt eine Umleitung. In Richtung Innenstadt führt die...

1 Bild

Güterzug 3

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 09.04.2018

Schnappschuss

6 Bilder

Eurobahn kracht in Draisine auf den Gleisen

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 19.02.2018

Ihren Leichtsinn bezahlten zwei Jugendliche am Montag fast mit ihrem Leben. Das Duo fuhr mit einer Draisine auf der Bahnstrecke zwischen Lünen und Dortmund - doch dann kam ein Zug und krachte in das Gefährt. Der Lokführer der Eurobahn hatte noch kurz vor dem Preußenhafen eine Notbremsung eingeleitet, um den zum Unfallzeitpunkt rund hundert Stundenkilometer schnellen Zug  zum Stehen zu bringen, doch er hatte keine Chance:...

3 Bilder

Deutsche Bahn sperrt in Osterferien die Strecke zwischen Duisburg und Essen - Baumaßnahmen an der neuen Thyssenbrücke sind ein wichtiger Grund

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Mülheim an der Ruhr | am 16.02.2018

Mülheim an der Ruhr: Mülheim an der Ruhr | Ein Baustellen-Marathon der Bahn sorgt dafür, dass Mülheim in den bevorstehenden Osterferien, aber auch in den diesjährigen Herbstferien nicht angefahren wird. Der gesamte Schienenverkehr zwischen Essen, Mülheim und Duisburg kommt in diesen Zeiträumen zum Erliegen. Neben parallel laufenden Gleis-, Strecken- und Stellwerksarbeiten sind insbesondere die Baumaßnahmen an der Thyssenbrücke in Styrum Grund für die zu...

2 Bilder

Umfrage: Essen als Modellstadt für kostenlosen Nahverkehr? 20

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Süd | am 14.02.2018

Um die Luftqualität in den Großstädten zu verbessern, will die Bundesregierung mit dem "Sofortprogramm saubere Luft" vor allem die Abgase durch den Autoverkehr minimieren. Das soll durch die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) funktionieren. Essen wurde hier als "Lead-City" ausgewählt.  Soweit, so gut. Doch bringt das auch wirklich was? Und wer soll das bezahlen? Ist das als "Sofortprogramm"...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Sturmtief Friederike: Bahnverkehr in NRW eingestellt 12

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 18.01.2018

Die Bahn hat den Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen soeben komplett eingestellt. Das teilt das Unternehmen auf seiner Homepage mit. Grund ist Sturmtief Friederike.  Bereits am Morgen hatte es viele Verspätungen gegeben, da die Züge aus Sicherheitsgründen langsamer als normal fuhren. So wollte die Bahn reagieren können, wenn Sturmtief Friederike Bäume auf Gleise stürzen ließe.  

1 Bild

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das? 59

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Düsseldorf | am 26.11.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert....

1 Bild

Gleis-Baustelle trifft auch Bahnfahrer

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 12.10.2017

Montag informierte die Stadt Lünen eine Mitteilung über Bauarbeiten an den Bahnübergängen Münsterstraße und Cappenberger Straße. Zwei Tage später kam am Mittwoch die offizielle Mitteilung der Deutschen Bahn - und die enthält neben einer Änderung eine wichtige Information für alle Bahnfahrer. Sperrungen an den Bahnübergängen sind nämlich nur die eine Seite - viel bedeutender ist die zweite Information: Die Bahn erneuert in...

1 Bild

Unbekannte zerstörten Zaun an Rinder-Weide

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 03.09.2017

Vier Rinder sorgten am Samstag für Aufregung in Bork, denn die Tier standen, nachdem Unbekannte den Zaun zerstört hatten, nicht mehr auf ihrer Weide. Den Ausflug in die Freiheit bezahlte eines der Tiere mit dem Leben. Samstagmittag informierten Zeugen die Polizei über vier entlaufene junge Rinder. Die Tiere waren nach Angaben der Polizei sehr scheu und liefen in der Nähe des Tannenwegs über die Gleise. Weil Gefahr für den...

1 Bild

Der Lünen Hauptbahnhof 3

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 14.08.2017

Schnappschuss

1 Bild

Straße nächste Woche dicht für Baustelle

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 10.08.2017

Ende nächster Woche erwartet Lünen eine Vollsperrung auf einer der Hauptverkehrs-Adern. Die Baustelle ist für viele Autofahrer im ersten Moment sicher nervig, später aber ein Grund zur Freude. Von Donnerstag an soll die Ampelanlage an der Cappenberger Straße umgerüstet werden und das geht nur bei einer Vollsperrung des Bahnübergangs für den motorisierten Verkehr. Im Kreuzungsbereich gibt es während dieser Zeit zudem eine...

1 Bild

Nachts ist man ganz alleine am Hbf. 5

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 08.08.2017

Schnappschuss

1 Bild

Bahnlärm: Betroffene Lüner sollten sich melden

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 11.07.2017

Wer durch Bahnlärm geplagt wird, sollte dieses Angebot nutzen. Die GFL-Fraktion begrüßt das Angebot des Eisenbahn-Bundesamtes ausdrücklich, von dem möglichst viele betroffene Lünerinnen und Lüner Gebrauch machen sollten. Bahnlärm meldenhttp://www.gfl-luenen.de/2017/07/buergerbeteiligung-bahnlaerm-bitte-jetzt-melden/

5 Bilder

Eurobahn-Panne zwischen Lünen und Werne

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 29.05.2017

Pannen auf den Gleisen gibt es zum Glück nicht alle Tage, doch zwischen Lünen und Werne strandete am Vormittag über Stunden ein Zug der Eurobahn samt etwa dreißig Fahrgästen auf freier Strecke. In Höhe des Martinswegs in Lenklar stoppte die Regionalbahn, die aus Richtung Lünen kam und auf dem Weg nach Münster war, gegen zehn Uhr aufgrund einer technischen Störung. Fahrgäste berichten von einem Problem mit den Bremsen,...

1 Bild

Diesellok der Deutschen Reichsbahn

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 10.05.2017

Schnappschuss

1 Bild

Diesellok 2

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 09.05.2017

Schnappschuss

1 Bild

Unbekannte bewerfen Zug mit Steinen

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 06.03.2017

Steine knallten am Sonntag gegen einen fahrenden Zug in Bork - mit Glück gab es keine Verletzten. Die Bundespolizei fahndet nun nach den Tätern. Nachmittags war der Zug kurz vor dem Bahnhof in Bork, da flogen die Steine und beschädigten eine Scheibe. Die Regionalbahn konnte nach der Attacke zunächst bis Coesfeld weiter im Dienst bleiben, ging dort aber außer Betrieb. Die Bundespolizei ermittelt gegen die unbekannten Täter...

7 Bilder

Altes, verlassenes Bahngelände 4

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 14.02.2017

Fototour mit Hans Werner. Hat mir gut gefallen und jederzeit gerne wieder. So viele interessante Fotomotive, dass ich dort auf jeden Fall noch mal hingehe. Aber immer aufpassen, denn man ist dort nicht alleine...

1 Bild

Altes Stellwerk 1

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 12.02.2017

Schnappschuss

1 Bild

Nachts am Bahnübergang.

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 30.10.2016

Schnappschuss

1 Bild

Lokführer entdeckt Blutspuren am Zug

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 27.09.2016

Blutspuren an seinem Zug weckten in der Nacht bei einem Lokführer schlimme Befürchtungen. Der Mann alarmierte die Bundespolizei und die startete eine Suchaktion entlang der Strecke. Im Bereich der Verbandstraße bemerkte der Lokführer in der Nacht zu Dienstag kurz vor ein Uhr einen Schlag am Zug und entdeckte bei der Kontrolle der Lok im Bahnhof Lünen-Süd Blutspritzer. Die Strecke wurde über eine Stunde gesperrt und...

3 Bilder

Polizei identifiziert Toten von Bahnstrecke

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 20.09.2016

Schlüssel, Brille, eine schwarze Hose und ein Shirt - mit Fotos dieser Dinge ging die Polizei am Dienstag an die Öffentlichkeit. Grund war die ungeklärte Identität einer Leiche, doch nun ist klar: Der Mann kam aus Lünen. In Höhe der Autobahn-Unterführung am Nierstefeldweg an der Grenze zwischen Lünen und Derne kam es am frühen Montagabend zu dem Unglück. Ein Zug erfasste trotz Notbremsung eine Person auf den Gleisen und...

1 Bild

Der freundliche Lokführer 2

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 14.09.2016

Schnappschuss