Der Mülheimer Lyriker Rolf Blessing ist weiter auf Kurs...

Autor und Künstler Rolf Blessing
  • Autor und Künstler Rolf Blessing
  • Foto: (c) Rolf Blessing
  • hochgeladen von Manfred Wrobel

Das Gedicht des Mülheimer Lyrikers Rolf Blessing

„Als ich noch jung war“

Wurde durch die „Frankfurter Bibliothek“ (Brentano-Gesellschaft Literaturagentur & Cornelia Goethe Akademie) im Rahmen der geplanten Edition, die kurz vor Weihnachten erscheint ausgewählt.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Als ich noch jung war

Wolken
am Samstagnachmittag
sind
sehr alt.

Es gab Zeiten
Da kannten die Wolken
noch keinen Samstag.

Als ich noch jung war
rauchten die Schornsteine
ihren Qualm
in den Westwind
Es legte sich Ruhe
über das alte ausgebeutete Land.

Großväter und deren Väter
haben noch für den freien
Samstagnachmittag gekämpft

Jetzt, wo ich älter bin,
und schon Viele gegangen sind,
nehme ich mir mehr Zeit
für die Wolken am Samstagnachmittag,
die mich kennen
und die schon sehr alt gewesen sind,
als ich noch jung war.

© Rolf Blessing

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen