Arbeitskreis initiiert
Sauberkeitskampagne von CDU und Grünen startet

Ziel ist ein effizienteres Abfallmanagement.

Ein weiteres Projekt aus dem Kooperationsvertrag von Bündnis 90 / Die Grünen und CDU wird in Kürze umgesetzt.

Im Rahmen der Überarbeitung des Abfallwirtschaftskonzeptes hat die Verwaltung jetzt im Umweltausschuss zugesagt, einen interfraktionellen Arbeitskreis einzuberufen. Für Grüne und CDU bietet sich hier die Chance, ein effizienteres Abfallmanagement zu erreichen.
"Bislang standen bei der Diskussion um den Müll vorrangig Maßnahmen im Vordergrund, die der unsachgemäßen Entsorgung entgegenwirken sollten", so der umweltpolitische Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Oliver Linsel: "Dieser Arbeitskreis soll zusammen mit der Umweltverwaltung Möglichkeiten zur Müllvermeidung und Verwertung untersuchen." CDU und Grüne betonen erneut, dass es kein einzelnes Allheilmittel gibt, um dem Ärgernis mit unsachgemäß entsorgtem Müll in der Stadt entgegenzuwirken.

Müllvermeidung im Fokus

"Die öffentliche Diskussion hat sich bisher stark auf die Müllbeseitigung konzentriert." so der umweltpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Dr. Roland Chrobok. "Bei der Sauberkeitskampagne muss es aber darum gehen, den Hebel an vielen und ganz unterschiedlichen Stellen anzusetzen. Das Ziel der Müllvermeidung sollte stattdessen viel stärker in den Fokus geraten." Hierbei sieht man mit den bislang beschlossenen Maßnahmen bei Grünen und CDU die Sauberkeitskampagne gut gestartet. Neben den Mülldetektiven wird derzeit noch ein konkreter Vorschlag zu einer Erhöhung der Bußgelder erarbeitet und der Einsatz einer Melde-App, eines QR-Codes und einer Servicenummer geprüft, um das Meldewesen zu verbessern.

Überarbeitung des Konzepts 

Darüber hinaus werden die Beschriftungen der Containerstandorte entsprechend überarbeitet. Linsel und Dr. Chrobok dazu abschließend: "Im Kampf gegen die Vermüllung in der Stadt sehen wir uns auf einem guten Weg. Mit dem Arbeitskreis zur Überarbeitung des Abfallwirtschaftskonzeptes und damit letztendlich zur Müllvermeidung und Müllverwertung fügen wir der Sauberkeitskampagne den nächsten Baustein hinzu."

Autor:

Lokalkompass Mülheim aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen