Vermeintliche Schlange in Garten gefunden!

Die Ringelnatter wurde nach dem Fang wieder in die Natur entlassen!
  • Die Ringelnatter wurde nach dem Fang wieder in die Natur entlassen!
  • Foto: Berufsfeuerwehr
  • hochgeladen von Lokalkompass Mülheim

Am Dienstag, 1. Mai, gegen 17.13 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Mülheim zu einer Schlange in einem Garten gerufen.
Vor Ort befand sich in einem Garten mit kleinem Zierteich eine etwa 60 Zentimeter lange Schlange mit einem Durchmesser von etwa 3 Zentimetern.
Nach näherer Begutachtung stellte sich heraus, das es sich um eine ungiftige einheimische Ringelnatter handelt.
Zur Beruhigung der Bewohner des Grundstücks wurde die Schlange behutsam mit einem Kescher gefangen und in eine Box verstaut. Das Tier wurde wenig später abseits der Wohnbebauung in der Nähe eines Gewässer wieder in die Natur entlassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen