Achtung falscher Polizist
„Du kannst mich mal gern haben…“

3Bilder

Tach auch! Für alle, die mich noch nicht kennen: Ich bin Petty. Als Blindenführhund begleite ich mein Frauchen rund um die Uhr, auch bei der Arbeit im LKA NRW.

Neulich hörte ich sie sagen: „Da hatte ich doch den richtigen Riecher.“ Und ich dachte so für mich… wie das denn? Mit der Nase habt ihr Zweibeiner es ja nicht unbedingt, obwohl sie sooooo groß ist. Wenn uns Hunden Gefahr droht riechen wir den Braten… Braten… oh… in einer leckeren Sauce mit… stopp… Gefahr… wir waren bei dem Thema Gefahr!

Die riechen wir sofort und werden misstrauisch. Bei mir läuft das so: Meine Stirn runzelt sich, die rechte Lefze zuckt… ich weiß… hier muss ich vorsichtig sein, lieber nochmal die Lage checken, bevor mir jemand mein Spielzeug klaut. Okay, eure Nasen funktionieren nicht so gut wie meine… aber ihr Menschen habt offensichtlich andere Instinkte, die euch sagen… hier könnte was faul sein.

Ein gutes Beispiel:

Ich war kürzlich bei Oma Hilde von nebenan zu Besuch, da rief ein Mann an, angeblich ein Polizist.Und da sah ich es in Omis Gesicht: Sie runzelte die Stirn, ihre rechte Lefze zuckte, sie wusste es, ich wusste es… hier stimmt was nicht!

Der Typ wollte ihre Kohle, ihren Schmuck, erzählte was von Einbrechern in der Nachbarschaft und das die Polizei ihre Sachen nur in Sicherheit bringen wolle. Ja klar, wer’s glaubt. Nicht mit der Oma. Die hat sowas gesagt wie „Du kannst mich mal gern haben…“, hat aufgelegt und die 110 angerufen.

Die kamen dann auch gleich vorbei, haben ne Anzeige aufgenommen und Hilde gelobt. Und mich natürlich auch, hat se ja von mir gelernt. Ich glaube, der Typ am Telefon hat die Oma jetzt nicht gern. Die echte Polizei sie dafür umso mehr.

Die Polizei rät

Wenn der angeblich Polizist wie folgt vorgeht:

  • Werden Sie nach GELD gefragt?                           SOFORT Auflegen!
  • Werden Sie nach Wertsachen gefragt?                 SOFORT Auflegen!
  • Werden Sie zur Verschwiegenheit aufgefordert?  SOFORT Auflegen!
  • Sollen Sie mit der 110 verbunden werden?           SOFORT Auflegen!

Immer selber auflegen und selber die 110 wählen!

Niemals Wertsachen an die Polizei aushändigen!

Autor:

Polizei Oberhausen aus Oberhausen

Webseite von Polizei Oberhausen
Polizei Oberhausen auf Facebook
Polizei Oberhausen auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.