Crossart international zeigt " Afterwork " Ausstellung in der Niebuhrg

Flyer Afterwork/ teilnehmende Künstler
11Bilder
  • Flyer Afterwork/ teilnehmende Künstler
  • Foto: Crossart international
  • hochgeladen von Claudia Wädlich
Wo: Theater an der Niebuhrg, Niebuhrstraße 61, 46049 Oberhausen auf Karte anzeigen

15 Künstler aus dem In - und Ausland präsentieren ab kommenden Samstag, den 1. September 2012, ihre Beiträge aus Malerei, Skulpturen und Fotografien in der Lohnhalle der Niebuhrg.

Der Titel " Afterwork " bezieht sich auf den Kumpel, der nach seiner getanenen Arbeit in die Lohnhalle geht, um sich seinen Lohn abzuholen.
Die hochwertigen Arbeiten kreisen um das Thema Verfall, Freizeit und Arbeit.

Im Rahmen der Ausstellung gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm aus den Bereichen Musik und Literatur. Die einzelnen Veranstaltungen sind dem Flyer zu entnehmen. Dabei ist der Überraschungsgast eine Grösse in seinem musikalischen Metier, der Bassgitarre.

Einige bildende Künstler kommen von weit her angereist. So Melek Baydar aus Antalya, Gabriele Strehlau aus München, Monika Tiedemann aus Norddeich und Anja - Alexander Kaufhold aus Dresden.

Der Essener Künstler Thilo Erdmann beteiligt sich mit drei Ölgemälden zum Thema mit Schichtwechsel, Frühschoppen und Tanzgruppe.

Die Vernissage startet am kommenden Samstag, den 1. September, ab 18 Uhr.
Die Laudatio hält Claudia Wädlich, Literatin aus Oberhausen.
Der Gitarrist Jürgen Geppert übernimmt den musikalischen Part der erkrankten Katja Maria Werker. Bilder der Ausstellung einfühlsam zu kommentieren ist nur ein Aspekt seiner Bandbreite.

" Afterwork " läuft bis zum 30. September.
www.http://crossart.ning.com
Organisator Lothar Blum Tel.: 0162/9208053
e-mail : Tranceaktion@t-online.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen