CDU klarer Sieger bei Landtagswahl - Kraft tritt von allen Ämtern zurück

Anzeige
Ersten Hochrechnungen zufolge geht die CDU als klarer Sieger aus der Landtagswahl hervor. Die SPD verliert deutlich, die FDP erzielt ein zweistelliges Ergebnis. Die abgewählte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft trat direkt nach der ersten Hochrechnung von allen Parteiämtern zurück. Die Linke hofft auf den Einzug ins Parlament.
Die CDU legt demnach acht Prozent zu und bekommt 34,3 Prozent. Die SPD rutscht um 8,5 Prozent auf 30,6 dramatisch ab. Die FDP erhält 12,2 Prozent der Wählerstimmen (+3,6), die Grünen sechs Prozent (-5,4), die Linken ziehen voraussichtlich mit fünf Prozent in den Landtag ein (+2,5 Prozent) und auf die AfD entfallen 7,7 Prozent.
"Wir haben die Wahl gewonnen", sagte CDU-Spitzenkanditat Armin Laschet vor jubelnden Parteifreunden. Hannelore Kraft räumte die Niederlage unumwunden ein: "Ich nehme die Verantwortung auf mich und trete als SPD-Landesvorsitzende und als stellvertretende Bundesvorsitzende zurück, damit die NRW-SPD die Chance auf einen Neuanfang hat."
Grünen-Spitzenfrau Sylia Löhrmann räumte die Niederlage ein und sagte am Wahlamt, dass sie "in NRW keine Funktionen und Ämter mehr" anstrebe. Jetzt hängen mögliche Koalitionen vom Einzug der Linken in den Landtag ab. Sollten die Linken die 5-Prozent-Hürde nicht überspringen, hätte Schwarz-Gelb wahrscheinlich die Mehrheit. Ziehen die Linken in den Landtag ein, stehen die Zeichen auf Große Koalition, die dann von Armin Laschet angeführt wird.

+Update zweite Hochrechnung 18.42 Uhr+
SPD 30,6; CDU 34,3; Grüne 6,1; FDP 12,2; Linke 5,0; AfD 7,7.

+Update Hochrechnung 21.49 Uhr+
SPD 31,5 (-7,6); CDU 33,0 (+6,7); Grüne 6,3 (-5,1); FDP 12,7 (+4,1); Linke 4,9 (+2,4); AfD 7,3 (+7,3).

+Update 22.15 Uhr+
Die Wahlbeteiligung liegt bei zirka 66 Prozent. Das sind etwa sechs Punkte mehr als 2012.

Weitere Meldungen zur Wahl hier
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
23 Kommentare
40.890
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 14.05.2017 | 18:42  
17.262
Volker Dau aus Bochum | 14.05.2017 | 18:51  
18.442
Willi Heuvens aus Kalkar | 14.05.2017 | 19:18  
14.735
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 14.05.2017 | 19:41  
18.442
Willi Heuvens aus Kalkar | 14.05.2017 | 22:40  
9.595
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 14.05.2017 | 22:48  
18.442
Willi Heuvens aus Kalkar | 15.05.2017 | 07:42  
3.622
Jörg Manthey aus Witten | 15.05.2017 | 08:05  
291
Jochen Witte aus Gladbeck | 15.05.2017 | 08:17  
14.735
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 15.05.2017 | 08:20  
18.442
Willi Heuvens aus Kalkar | 15.05.2017 | 09:18  
291
Jochen Witte aus Gladbeck | 15.05.2017 | 16:54  
60
Wolfgang Lange aus Herten | 15.05.2017 | 22:35  
18.442
Willi Heuvens aus Kalkar | 15.05.2017 | 22:44  
78
Dirk Schulz aus Lünen | 15.05.2017 | 22:53  
291
Jochen Witte aus Gladbeck | 16.05.2017 | 06:38  
2.383
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 16.05.2017 | 07:35  
78
Dirk Schulz aus Lünen | 16.05.2017 | 11:12  
3.622
Jörg Manthey aus Witten | 16.05.2017 | 13:13  
77.617
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 17.05.2017 | 19:18  
77.617
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 17.05.2017 | 19:20  
6
Klaus Gehle aus Kamen | 23.05.2017 | 15:15  
17.262
Volker Dau aus Bochum | 15.06.2017 | 17:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.