Rheinberg stellt sich gegen rechten Hass und Hetze

Die SPD des Rheinberger Ortsvereines braucht eure Unterstützung im gegen rechte Einflussnahme. Denn die AFD wird das erste Mal auch in Rheinberg aktiv werden und somit mit Hass und rechten Parolen auch das politische Leben sowie auch die Demokratie in Rheinberg beeinflussen zu wollen. Das dürfen wir nicht hinnehmen und müssen uns gemeinsam dem entgegenstellen. Wir müssen gemeinsam ein Zeichen setzen, dass es für Rechte keinen Platz in Rheinberg geben wird. Hier muss unsere Vernunft siegen, denn unsere Geschichte darf sich nie wiederholen.

Mit einer Mahnwache „Rheinberg gegen Rechts“, will die SPD Rheinberg am Dienstagabend den 18.02.2020 um 18:30 Uhr am Hafendamm 2, Ecke Westwall/Nordwall in Orsoy ein erstes Zeichen setzen.

Kommen Sie alle mit Transparenten und Fahnen! Beweisen Sie das unsere Demokratie Wehrhaft ist und Rheinberg kein Platz für Rassismus, Hass und rechte Parolen lässt.

Die SPD Rheinberg zählt auf Sie/Euch, Ihren Freunden sowie Nachbarn und bittet um zahlreiches Erscheinen.

Organisiert wird die Mahnwache der SPD Rheinberg anlässlich eines Vortrages des AfD Bundestagsabgeordneten Roland Hartwig im Orsoyer Hof zum Thema: „Wie politisch ist der Verfassungsschutz“.

Peter Tullius
Ratsherr und Vorsitzender des SPD Ortsverbandes

Autor:

Wilhelm Dibowski aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen