Gesundheits-Ratgeber - Thema der Woche: Regeneration nach dem EMS-Training
Warum ist Regeneration nach dem Sport so wichtig? - Ohne Ruhe kein Fortschritt!

Beweglichkeit und vor allen Dingen Regeneration sind aktuelle Themen, denen im Fitnessmarkt immer mehr Interesse geschenkt wird.

Die gezielte Regeneration ist zwingend notwendig, um gerade auch beim EMS-Training Fortschritte zu machen. Der Muskelaufbau funktioniert nur, wenn man dem trainierten Muskel auch die Ruhe gönnt. Deshalb gehören Erholung und Pausentage zu einem erfolgreichen Trainingsplan dazu, wie das Workout bei der Elektro-Muskel-Stimulation (kurz: EMS) selbst.

Sowohl die Tiefen- oder Haltungsmuskulatur als auch die oberflächliche Bewegungsmuskulatur wachsen nicht während des EMS-Trainings, sondern nachdem der Reiz gesetzt wurde. Ausreichende Ruhephasen sind deshalb absolut sinnvoll und notwendig.

Grundsätzlich gilt die Regel: Je größer ein Muskel ist, desto mehr Zeit braucht er zum Regenerieren. Da beim EMS-Training ein effektives und ganzheitliches Körpertraining durchgeführt wird, werden die Phasen zwischen den Einheiten umso wichtiger. Die Regeneration kann man mit ein paar einfachen Mittelchen beschleunigen. Dazu gehören Saunagänge, Massagen und leichtes Cardio, wie z.B. Radfahren oder Walken. Mit einer gesunden Ernährung, die den Körper mit allen essenziellen Nährstoffen versorgt, kann die Regeneration ebenfalls vorangetrieben werden.


Erst Pausen machen Leistung möglich!

"Wer sich und seine Kunden intensiv trainiert, sollte auch an die optimale Regeneration denken, denn diese gehört zu einem ganzheitlichen Training einfach dazu. Nur wer gut regeneriert, wird schneller wieder leistungsfähig sein und frei von Verletzungen bleiben." so EMS-Trainer und Studio-Leiter Tim Besten.
 
 
In der persönlichen Betreuung sollte man sich immer bestens betreut fühlen.

Hinsichtlich Informationen zu dem Thema 'EMS - Elektro-Muskel-Stimulation' erreichen Sie mich unter 02853/6049830.

Weitere Themen und Beiträge der Gesundheits-u. Fitness Ratgeber-Serie:

(kb/87)

Autor:

Klaus Besten aus Schermbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen