80er Jahre

Beiträge zum Thema 80er Jahre

Kultur
Was für eine Party! Über 800 Gäste verwandelten vergangenes Jahr die Stadthalle in einen tobenden Feiertempel. Am 28. September ist es wieder soweit.

Nur noch wenige Karten für die Feier am 28. September zu haben
Gladbecker Partynacht: Der Countdown läuft!

Am Samstag, 28. September 2019 feiert der Stadtspiegel die zweite Gladbecker Partynacht in der Mathias Jakobs-Stadthalle. Einlass zur Partynacht ist um 19.30 Uhr. Wer noch dabei sein will, sollte jetzt zuschlagen - die Karten sind begehrt. Erneut wird es mehr als sechs Stunden Party mit den besten Hits aus den 80er, 90er und 2000er Jahren, Schlagermusik sowie Pop und aktuelle Charts geben. "Hier ist sicher für jeden Musikgeschmack das Passende dabei", sagt DJ Michael Blenk. Im letzten Jahr...

  • Gladbeck
  • 13.09.19
Kultur
Sabine Matten und Christian Kuhlmann vom Stadtspiegel Gladbeck freuen sich schon auf die kommende Partynacht. Sie haben zehn Freikarten zu vergeben, die man mit etwas Glück gewinnen kann. Foto: Borgwardt

Wir verlosen 5x2 Tickets für die große Feier in der Stadthalle
Gewinnen Sie Karten für die Gladbecker Partynacht!

Der Stadtspiegel und die Sparkasse Gladbeck laden am Samstag, 28. September, zur großen Gladbecker Partynacht in die Mathias-Jakobs-Stadthalle nach Gladbeck ein. Los geht es hier um 19.30 Uhr. Mehr als sechs Stunden Party mit den besten Hits aus den 80er, 90er und 2000er Jahren, Schlagermusik sowie Pop und aktuelle Charts erwarten die Besucher. Hier ist sicher für jeden Musikgeschmack das Passende dabei. Einlass ist übrigens ab 21 Jahren. Wer noch einige der begehrten Karten ergattern will,...

  • Gladbeck
  • 27.08.19
  •  1
  •  1
Kultur
Michael Eckhoff zeigt Interessierten die Hagener Orte, welche für die "Neue Deutsche Welle" wichtig waren. Foto: Faber

Stadtspaziergang auf Spuren der "Neuen Deutschen Welle"
Michael Eckhoff lässt die 80er Jahre aufleben

Ein Stadtspaziergang der Hagen-Agentur führt am Samstag, 4. Mai, unter der Leitung von Michael Eckhoff zu den Orten der Neuen Deutschen Welle in Hagen. Ab sofort kann man sich für diese Tour anmelden. Vor 40 Jahren hieß es „Komm‘ nach Hagen, werde Popstar, mach dein Glück“. Zahlreiche Hagener Musiker und Musikerinnen starteten damals ihre Karrieren in der Volmestadt. Nena gehörte beispielsweise dazu, aber auch die Humpe-Schwestern, Extrabreit und Grobschnitt. In ihrem Umfeld etablierte sich...

  • Hagen
  • 24.04.19
Ratgeber

War früher wirklich alles besser?
Batterien für das Leben

Ich könnte ja direkt in die Luft gehen, wenn mal wieder ein noch ziemlich neues Gerät durch ausgelaufene Batterien seinen Geist aufgibt. Habe nur ich den Eindruck oder lässt die Qualität der kleinen Energie-Speicher in den letzten Jahren doch deutlich zu wünschen übrig? Vor einigen Monaten zog ich ein Päckchen Batterien aus der Schublade, deren Haltbarkeits-Datum noch in weiter Ferne lag, die aber dennoch schon in der Packung ausgelaufen waren. Der Hersteller mochte nicht einmal auf meine...

  • Essen-West
  • 20.01.19
  •  1
Kultur
Schwarze Nase, weiße Milch: Dieser Bergmann gönnt sich eine Erfrischung nach der Schicht. Solche Alltagsaufnahmen sucht das Projekt Interkultur nun in privaten Filmarchiven. Foto: LWL

Ruhrpott-Kultur: Private Filme "von früher" gesucht

Wie das Leben im Ruhrgebiet aussah, möchte das Projekt Interkultur Ruhr sichtbar machen. Dafür werden private Familienfilme zum Thema "Schmelztiegel Ruhrgebiet – Alltag schreibt Geschichte" gesucht. Bewohner der Metropole Ruhr sind aufgerufen, ihre privaten Schmalspurfilme aus den 1950er bis 80er Jahren einzureichen. Gefragt sind Filmdokumente von Einheimischen und neu Zugezogenen in dieser Zeit. Zusammengestellt werden sollen so aussagekräftige und authentische Momente, die Menschen...

  • Gladbeck
  • 06.03.18
  •  4
  •  2
Kultur
14 Bilder

"Glow-Show" Musical - Gesamtschüler in den 80er Jahren

Von Stefan Reimet     „Take on me, take me on“ tönt es in der Aula der Peter-Weiss-Gesamtschule aus den Boxen. Popper, Nerds, Diskofreaks und Cheerleader nehmen die Proben gleichermaßen ernst und tauchen tief in die 80er Jahre ein. Am Freitag feiert das Musical „ High School Invasion“ seine Premiere. Es könnte ein richtiger Kracher werden, denn in der Epoche von“Milli Vanilli“, „Dirty Dancing“, Boygroups und Ballonseiden-Anzügen kennt sich Eltern- wie Schülergeneration bestens aus. Das...

  • Unna
  • 15.02.18
Kultur
Time out of Mind, Düsseldorf 1968. Foto: Siegfried Thieler (c) Theatermuseum Düsseldorf
5 Bilder

AUSSTELLUNG IM THEATERMUSEUM: Wie alles begann... Düsseldorfs Freie Szene seit den 1960er Jahren

Das Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf zeigt aus Anlass des 85. Geburtstages von Ernest Martin eine Ausstellung, die sich schwerpunktmäßig mit seinen Düsseldorfer Jahren beschäftigt. Plakate, Fotos, Videos, Theaterrezensionen und Material aus dem Vorlaß ergeben ein vielschichtiges Bild der Künstlerpersönlichkeit und seiner Gruppe. Die Ausstellung konnte realisiert werden durch zahlreiche Leihgaben und die Schenkung Siegfried Thielers, der die Gruppe von 1968 bis 1985 fotografisch...

  • Düsseldorf
  • 27.11.17
  •  1
Kultur
Nichtsahnend will die Braut die Sitzordnung festlegen...
15 Bilder

Punks vs. Popper

Theater THEST präsentiert neues Theaterstück Quizfrage: Wohin gehören Rollschuhe, die Dauerwelle und Jogging-Anzüge? Ganz genau: In die 80er. Um diesem schrägen Jahrzehnt zu huldigen, präsentiert das Theater THEST sein neues Theaterstück: „Zeitschleife in die 80er.“ Hierbei wird das Publikum mit auf eine musikalische und optische Reise in das vergangene Jahrzehnt genommen. Gezeigt wird das Stück, wieder aus der Feder von Mechthild Friedburg, im Rahmen des städtischen...

  • Essen-West
  • 23.10.16
  •  1
Kultur
10 Bilder

Philharmonie rockt das Ruhrfestspielhaus

Mit Rock und Pop Titeln aus den 80er rockte die Neue Philharmonie am Sonntag das Ruhrfestspielhaus. Da wurde Wham gespielt, Elton John, Chris de Burgh, Prince und Van Halen mit Jump. Dirty Dancing gehörte ebenso dazu wie Michael Jackson. Und zum guten Schluß gab es das Lied "We are the World". Alle Stücke exklusiv arrangiert für die Philharmonie. Natürlich blieb der Beifall nicht aus. Standing Ovationen für das erste Konjzert der Saison. Warten wir mal ab ob es nicht doch noch das Konzert...

  • Recklinghausen
  • 05.09.16
Überregionales
Der Hit-Mix steht. Am Samstag, 3. September, reisen die Gäste ab 21 Uhr im Zollhaus 1257 zurück in die Zeit der legendären Mittwoch- und Freitag-Sessions. Diese fanden dort von 1993 bis zum Millennium statt. Auf dem Foto von links: DJ Can Sinar (Zollhof-Legende), Andreas Proempeler (Zollhaus 1257), Lars Uecker (Verein 4019), Sibel Alkac (Zollhaus 1257), Stefan Pollmanns (Verein 4019) und Matthäus Grabiniok (Verein 4019).
2 Bilder

Zollhof-Revival-Party

Die Karten für die erste Zollhof-Revival-Party der Kulturbewegung 4019 e.V. im April waren schnell vergriffen, viele konnten an der Reise „Zurück in die Zukunft“ nicht teilnehmen. Deshalb steigt auf mehrfachen Wunsch am Samstag, 3. September, ab 21 Uhr, im Zollhaus 1257, Zollstraße in der Monheimer Altstadt, das große Revival der Revival-Party. Und erneut ist der Vorverkauf fulminant angelaufen! Authentisches Feeling Monheim am Rhein. Zollhof-Legende Can Sinar sorgt erneut für das...

  • Monheim am Rhein
  • 25.08.16
Kultur
21 Bilder

KISS ALIVE I - KISS Forever Band Auftritt in der Zeche Bochum

Glimmer, Glitzer und Plateauschuhe, dass waren noch Zeiten....... Am Freitag, den 03.06.16 spielte die KISS Forever Band in der Zeche Bochum. Bei der Show wurde das legendäre LIVE Album KISS Alive I komplett gespielt. In der ausverkauften Zeche feierten die begeisterte Fans ihre Idole vom ersten Ton an. Es wurde gerockt, gesungen und geklatscht. Und es war heiss. Über 2 Stunden lang boten die Musiker eine klasse Show, tolle Kostüme, detailgetreues Make-up und Posings zu...

  • Bochum
  • 04.06.16
  •  4
Überregionales
43 Bilder

Barbie Girl meets Billie Jean: 80/90er Party im Generation

Am Samstag hieß es im Generation in Moers: Einmal zurück in die Kindheit, bitte! Genauer gesagt, 80/90er meets Bad Taste Party. Auf zwei Areas heizten DJ Akki und DJ Andy den Besuchern zu Hits aus noch nicht ganz vergessenen Jahrzehnten ein. Da durften Klassiker wie die Backstreet Boys, die Spice Girls, Dirty Dancing oder Michael Jackson natürlich nicht fehlen. Das tanzwütige Moerser Partyvolk wollte sich diesen Spaß nicht entgehen lassen. So wurden alte Anziehsachen aus dem...

  • Moers
  • 10.04.16
  •  4
Ratgeber
Susanne Schade, Gemeindereferentin in St. Peter und Paul, Hattingen

Besinnliches von Susanne Schade: "Irokese und blau-grüne Haare"

Kurz vor Geschäftsschluss muss ich eben noch in die Stadt. Ungeduldig stehe ich an der Ampel, und warte, und warte… Plötzlich taucht ein junger Mann auf. Beiläufiger Blick zur Seite, ich stutze: blaue-grüne Haare, Irokesenschnitt und schwarze Lederjacke, die Bierflasche in der Hand. In meiner Jugendzeit in den 80er Jahren hätte ich vermutlich gesagt: „Origineller Punk mit witzig gefärbten Haaren!“ Heute, Anfang 50, denke ich eher skeptisch: „Na, hoffentlich hat der nicht zu viel getrunken und...

  • Hattingen
  • 21.08.15
  •  2
Überregionales
Wer erkennt sich auf diesem Bild wieder?

Wer besuchte vor 33 Jahren diese Höhle?

Die ehemaligen Schüler der Hauptschule Welheim des Abschlussjahrgangs 1982 möchten sich zu einem Klassentreffen treffen. Wer sich auf unserem Foto beim damaligen Besuch einer Tropfsteinhöhle wiedererkennt und Interesse an einem Wiedersehen hat, meldet sich bei Dietmar Fröhlich unter Tel. 02369/77427 oder Peter Knott, Tel. 02041/700973.

  • Bottrop
  • 06.02.15
  •  1
Ratgeber
80 Bilder aus den 80ern: Ralf Schönberger, Geschäftsführer Bürgerstiftung Bottrop, Heike Biskup, Leiterin Stadtarchiv und  Helmut Julius, 1. Vorsitzender Bürgerstiftung (v. l.), schauen sich den „großen Schatz von und über Bottrop“ an.
4 Bilder

"Ein wahrer Schatz": Die Ausstellung "Szelényi" zeigt Bottrop in den 80er Jahren

Das X markiert ja bekanntlich die Stelle, an der man für einen Schatz graben soll. Das Stadtarchiv darf sich nun über einen solchen freuen, ohne sich die Hände schmutzig gemacht zu haben. Denn noch bis zum 18. April wird im August Everding Kulturzentrum die Ausstellung des ungarischen Foto-Künstlers Károly Szelényi gezeigt, der sich Ende der 1980-er Jahre über längere Zeit in Bottrop aufhielt und zahlreiche Szenen, Gebäude und Personen in der Stadt fotografierte. Knapp 25 Jahre später...

  • Bottrop
  • 06.02.15
  •  1
Kultur
Ruud van Laar
2 Bilder

„Ruuset 70/80“ im Wilhelm-Hansmann-Haus in Dortmund

Am Samstag, den 4. Oktober startet eine neue Partyreihe von DJ Ruud van Laar. Und das erste mal wird auch seine Tochter Fleur mit eingebunden werden. Der musikalische Staffelstab wird also intern innerhalb der Familie an die nächste Generation weitergegeben. Die Location ist das Wilhelm-Hansmann-Haus, immer am ersten Samstag des Monats. Das Konzept von Ruud lautet, dass er sich nun bei dieser Partyreihe immer auf einen Spezialbereich konzentrieren wird. Das ist besonders bemerkenswert, da er...

  • Dortmund-City
  • 29.09.14
Kultur
44 Bilder

KISS Forever Band Auftritt in der Zeche Bochum

Glimmer, Glitzer und Plateauschuhe, dass waren noch Zeiten....... Am Freitag, den 07.02.14 spielte die KISS Forever Band in der Zeche Bochum. Die 1995 gegründete "Kiss Forever Band" aus Ungarn ist die wohl beste Kiss Tribute Band. Das Programm der Band umfasst den gesamten Rahmen von Kiss, Songs, Kostüme, Schuhe mit Plateausohlen, Schminke, bis hin zu Feuerschlucken und Blutspucken. Sie haben auf großen Festivals gespielt und sind in ganz Europa unterwegs. Die Band veröffentlichte...

  • Bochum
  • 08.02.14
  •  5
  •  3
Kultur
21 Bilder

Kneipen-Festival lässt die Monheimer Altstadt vibrieren

Die malerische Altstadt von Monheim am Rhein verwandelte sich am vergangenen Samstag in einen rockenden Hexenkessel, der die Stadt für eine Nacht als die Wiege der POP-Musik erscheinen ließ. Anlass war die Initiative der ansässigen Wirte, die, wie in den Jahren zuvor, zu einer spannenden Zeitreise von den 50er Jahren bis heute einluden, die das Publikum in die Rockabilly-Aera, in die Zeit der Soul- und Beat-Musik und in der Musik der 80er zurückversetzte. Auch Country- und Blues-Freude...

  • Monheim am Rhein
  • 19.08.13
Kultur
„Die Affäre“ haben schon viele Bühnen betreten. Foto: privat

Doppelkonzert am 9. September in der Altstadtschmiede

Am 9. September, ab 20 Uhr, wird es wieder richtig laut in der Altstadtschmiede, Kellerstraße 10. Auf der Bühne werden dann bei einem Doppelkonzert „Die Affäre“ und die „Berger Beat Band“ stehen. „Die Affäre“ - Sie haben viele Bühnen gesehen, haben mit und für etablierte Künstler geschrieben, live und im Studio gespielt. Nun erfüllen sie sich den Traum, in einer gemeinsamen Band ihren eigenen Sound zu verwirklichen. Gegründet 2012, stecken die fünf Musiker jede freie Minute in das...

  • Recklinghausen
  • 14.08.13
Kultur
Blick vom Parkplatz des Hallenbads in Richtung Stadt
10 Bilder

Die Schützenstrasse Anfang der 80er Jahre

Aus aktuellen Anlass durch die Baumfällarbeiten in der Schützenstrasse und am Hünenköpfchen habe ich in meinen Bildarchiv gestöbert und einige alte Aufnahmen dieser Gegend gefunden. Viel Spaß beim Betrachten der alten Fotos mit typischen Autos der '80er Jahre.

  • Menden (Sauerland)
  • 13.10.12
  •  4
Kultur
Die Hochstraße anfang der 1980er Jahre
8 Bilder

Menden damals und heute (27)

Die Hochstraße in Menden läuft parallel zur Hauptstraße direkt durch die Innenstadt Mendens, wird aber kaum durch Fußgänger genutzt. Vermutlich liegt dies an der eher schlechten Straßenpflasterung. An die Hochstraße grenzt auch die Synagogengasse. Vor ihr wurden Stelen zur Erinnerung an die Synagoge und der in Menden lebender Juden errichtet. In meinen Fotoarchiv habe ich momentan nur Bilder von der Baustelle der Stelen. Ein aktuelles Photo werde ich noch nachreichen. Auf den ersten vier...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.06.12
  •  5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.