ABC-Einsatz

Beiträge zum Thema ABC-Einsatz

Blaulicht
Die Feuerwehr Bergkamen sperrte das Gelände um das Jobcenter weiträumig ab. Foto: LK-Archiv

Was war im Briefkasten der Agentur für Arbeit?
ABC-Alarm am Jobcenter Bergkamen

Am frühen Montagmorgen stellte der Hausmeister des Jobcenters an der Luise-Schröder-Straße Verunreinigungen am Briefkasten fest. Er säuberte Briekasten von einer nach Chlor riechenden Flüssigkeit und rief gegen 11 Uhr die Polizei. Die hinzugezogene Feuerwehr sperrte den Bereich um das Jobcenter sicherheitshalber  ab und informierte die Analysekräfte der Feuerwehr Dortmund. Alle Mitarbeiter des Jobcenters mussten zunächst im Gebäude bleiben. Nach einer chemischen Analyse konnte die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.07.19
Blaulicht
Unbekannte Täter haben einen geparkten Pkw am Westwall in Dorsten durch Buttersäure schwer beschädigt. Der Westwall wurde von den Mercaden bis zur Klosterstraße komplett gesperrt.
9 Bilder

Buttersäure-Angriff am Westwall in Dorsten
Audi TT schwer beschädigt und sichergestellt

Unbekannte Täter haben vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag einen geparkten Pkw am Westwall schwer beschädigt. Am Morgen(06:45 Uhr) bemerkte der 35-jährige Halter des Fahrzeugs aus Dorsten, dass eine Scheibe eingeworfen wurde und aus dem Fahrzeug ein strenger Geruch dringt. Nach Angaben der Feuerwehr könnte Buttersäure (Butansäure) im Fahrzeuginneren verteilt worden sein. Die Feuerwehr kümmerte sich darum, das Fahrzeug transportfähig zu machen. Dazu wurde der Audi TT...

  • Dorsten
  • 25.06.19
Blaulicht
Streitigkeiten sorgten am Donnerstagabend für einen größeren Feuerwehr und Polizei Einsatz in Dorsten-Barkenberg.
5 Bilder

Substanz versprüht
Streitigkeiten sorgen für größeren Feuerwehr- und Polizei-Einsatz in Barkenberg

Streitigkeiten sorgten am Donnerstagabend für einen größeren Feuerwehr und Polizei Einsatz in Barkenberg. Nach ersten Erkenntnissen haben bislang unbekannte Personen gegen kurz vor 21 Uhr eine Scheibe an einer Hauseingangstür einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Barkenberger Allee eingeworfen und anschließend eine unbekannte Substanz hinein gesprüht. Die vier Bewohner die Wohnung klagten daraufhin über Atembeschwerden. Die Feuerwehr evakuierte den Betroffenen Bereich, sperrte...

  • Dorsten
  • 22.03.19
Blaulicht
Großeinsatz auf dem Parkplatz Kolberg der Feuerwehr Kamen, der Essener Umweltbehörde und des nordrhein-westfälischen ABC-Zuges. Fotos (2): Feuerwehr Kamen
2 Bilder

A2: Sattelschlepper verlor rund 1000 Liter Flüssigkeit
130 Einsatzkräfte vor Ort: "Zum Glück kein PCB"

Fast die ganze Nacht waren Einsatzkräfte der Feuerwehr Kamen, von Dienstag auf Mittwoch (23. Januar), damit beschäftigt, eine ausgelaufene Flüssigkeit auf dem Parkplatz der A2 in Höhe Bönen fachgerecht zu entsorgen. Von der Ladefläche eines alten Lkw lief Kühlflüssigkeit auf den Boden des Parkplatzes Kolberg. Es bestand der Verdacht, dass die ölhaltige Flüssigkeit krebserregendes PCB enthielt, so dass die Kamener Feuerwehr Verstärkung von Experten der Umweltbehörde in Essen anfordern...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.01.19
Überregionales
In Schutzanzügen wie hier sicherte ein Feuerwehr-Trupp die Ameisensäure im IKG.

ABC-Einsatz am Immanuel-Kant-Gymnasium in Asseln

ABC-Alarm. Ein defekter Ein-Liter-Behälter für Ameisensäure im Immanuel-Kant-Gymnasium sorgte am Donnerstagnachmittag (19.4.) für einen über dreistündigen Einsatz von Feuerwehr, Spezialeinheiten und Rettungsdienst. Gegen 15.18 Uhr wurden sie zum Schulzentrum am Grüningsweg alarmiert: Im IKG-Chemieraum war 98-%ige Ameisensäure in einem Schrank ausgetreten. Zwei Lehrer, die mit Säuredämpfen in Kontakt gekommen waren, begaben sich nach der rettungsdienstlichen Erstversorgung selbstständig zum...

  • Dortmund-Ost
  • 20.04.18
Überregionales
Ein ABC-Einsatz auf der Wetterstraße mit einem LKW. Foto: Stadt Herdecke

Gefahr für die Umwelt: LKW verliert Ladung - Farbe läuft auf die Straße

Die Freiwillige Feuerwehr Herdecke war am heutigen Mittwoch, 21. März, im Dauereinsatz. Unter anderem war ein ABC-Einsatz mit LKW auf der Wetterstraße vonnöten. Schwefelartiger Geruch Gegen7.40 Uhr wurde der Feuerwehr durch mehrere Anrufer ein unbekannter "schwefelartiger" Geruch an mehreren Stellen im Stadtgebiet gemeldet. Die Feuerwehr führte ausgiebige Erkundungen durch. Im Stadtteil Kirchende wurde auf mehreren Feldern Gülle aufgebracht und vor Ort auch umgepumpt. Ein weiterer...

  • Herdecke
  • 21.03.18
Überregionales
Messungen des in Vollschutzanzügen vorgehenden ABC-Trupps der Feuerwehr an dem mit Phenol befüllten Kesselwagen blieben negativ.
2 Bilder

ABC-Einsatz an der Rangierstelle Obereving: Rangiermeister war schwindelig geworden

Zum ABC-Einsatz in Obereving rückte die Dortmunder Feuerwehr heute Morgen (31.1) aus, weil ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG über Unwohlsein klagte, nachdem er an der Rangierstelle Obereving, nahe An der Westfalenburg, an einem Kesselwagen einen üblen Geruch wahrgenommen hatte. Als dem 28-jährigen Rangiermeister sogar schwindelig wurde, alarmierte er die Feuerwehr. Da mit einem Gefahrgutaustritt gerechnet werden musste, wurden neben den Einsatzkräften der Feuerwache 2 (Eving) auch...

  • Dortmund-Nord
  • 31.01.18
Überregionales
Aus dem verunfallten Container waren Lacke, Farben und Lösungsmittel gefallen, die teilweise ausliefen.

ABC-Einsatz im Mülheimer Hafengebiet

Am Montag, 25. September, gegen 12.30 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim eine Information über auslaufende Gefahrstoffe auf einem Betriebsgelände im Hafengebiet ein. Unverzüglich wurde ein Führungsdienst und der Gefahrgutzug zur Einsatzstelle entsandt. Auf einem Betriebsgelände im Hafengebiet war bei Umladearbeiten mit einem Kran ein gefüllter Lagercontainer für Lösungsmittel und Lacke umgekippt. Durch den Aufprall wurde der Container zerstört und die darin befindlichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.09.17
Überregionales
Zwei Löschzüge und auch die ABC-Spezialeinheit der Dortmunder Feuerwehr waren an der Feineisenstraße im Einsatz. Hier ein Archivbild.

Dreistündiger ABC-Einsatz bei der Spedition Schenker // Ätzendes Bleichmittel ausgelaufen

Um kurz vor 5.30 Uhr wurden am heutigen Freitag (16.) zwei Löschzüge zur Spedition Schenker in der Feineisenstraße in Eving alarmiert. Mit dabei: die Spezialeinheit ABC der Feuerwehr, weil eine chemische Flüssigkeit bei einem Umlade-Unfall aus einem beschädigten Großkanister auf einem Sattelschlepper-Auflieger ins Freie trat. Die Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz und "mittelschwerer" Schutzkleidung zur Leckage vor und stellten fest, dass bereits rund 80 Prozent der Lauge aus dem...

  • Dortmund-Nord
  • 16.09.16
Überregionales
Die Feuerwehr-Kräfte und der Rettungsdienst mussten gleich zweimal in den Osten ausrücken.

Gleich zwei Feuerwehr-Großeinsätze im Dortmunder Osten in Knappi und WBZ // Glimpflicher Ausgang

Gott sei Dank glimpflich gingen zwei Großeinsätze der Feuerwehr am frühen Dienstag (11.11.) im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus und am späten Montagnachmittag (10.11.) im Gartenstädter Wohn- und Begegnungszentrum (WBZ) aus. ABC-Einsatz im Brackeler „Knappi“ heute früh um 4.45 Uhr: Zwei Patientinnen, die den stechenden Geruch bemerkt hatten, und zwei Pflegeschwestern wurden durch Kühlmitteldämpfe aus einem Kühlschrank im Patientenzimmer leicht verletzt; sie wurden gleich im Haus behandelt....

  • Dortmund-Ost
  • 11.11.14
Überregionales
27 Bilder

Chemieunfall in Herdecke - Feuerwehr im Einsatz

Gestern gegen 13 Uhr wurde die Feuerwehr Herdecke zu einem Gasalarm gerufen. Jedoch stellte sich heraus das es kein Gas war. Die Quelle des Geruches kam aus einer Entsorgungsfirma. Ein Fahrzeug hatte verschiedene Gefahrgutstoffe geladen. Diese verursachten den Geruch. Die Straße zur Firma sowie angrenzende Firmen, wurden gesperrt bzw. evakuiert. Die Bezirksregierung Arnsberg ,sowie das Bundesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz waren mit einem Testfahrzeug vor Ort. Der Lkw, der in der...

  • Hagen
  • 08.08.13
Überregionales
32 Bilder

Chemie-Unfall in der Apotheke

30 Milliliter eines Medikamenten-Prüfstoffes haben heute nachmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr in der innenstadt ausgelöst: In der Apotheke am Friedrich-Ebert-Platz war ein Reagenzglas mit dem Prüfstoff heruntergefallen. Zur Zeit ist der gesamte Bereich weiträumig abgesperrt. Weitere Informationen folgen. Bei der Substanz handelt es sich um Piperidin: "Damit prüfen wir die Medikamente auf die Reinheit ihrer Inhaltsstoffe", erklärte Apotheker Friedrich Wassermann. Im Zweifelsfall ist die...

  • Hagen
  • 27.09.12
  •  3
Überregionales
Mit Schutzanzügen untersuchte eine Spezialeinheit den Lkw.

ABC-Einsatz in Syburg. Lkw verliert Flüssigkeit. Aber: Keine Gefahr

Mit einer ABC-Spezialeinheit (Abwehr von atomaren, biologischen und chemischen Gefahren) musste die Feuerwehr am Sonntag, 1. April, gegen 11.30 Uhr nach Syburg ausrücken. An der Hohensyburgstraße tropfte aus einem abgestellten Sattelauflieger eine klare, unbekannte Flüssigkeit. Mehrere Bürger hatten dies beobachtet und die Polizei gerufen, die daraufhin den Anhänger kontrollierte. Als die Beamten an dem Fahrzeug eine Flüssigkeitslache mit einem leicht stechenden Geruch wahrnahmen, alarmierten...

  • Dortmund-Süd
  • 02.04.12
Überregionales
Feuerwehrleute in Schutzanzügen auf dem Weg zum Einsatz. Foto: Magalski
3 Bilder

Weißes Pulver machte Familie Angst

Großer Schreck am Dienstagmittag für eine Familie in Gahmen: In der Post fanden sie ein weißes Pulver. Der unbekannte Stoff löste einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Die Karlstraße in Gahmen war lange gesperrt. Feuerwehrleute in Schutzanzügen standen bereit, eine Spezialeinheit der Feuerwehr Dortmund rückte an. Die Eltern und drei Kinder wurden in der Wohnung von einem Notarzt betreut. Sie mussten ausharren, bis geklärt war, ob das unbekannte Pulver eine Gefahr für die Gesundheit ist. Auch...

  • Lünen
  • 11.10.11
Überregionales
3 Bilder

Technologiepark: Explosionsgefahr durch Säurefass. ABC-Einsatz der Feuerwehr

Zur Firma "MicroParts" im Technologiezentrum musste am Dienstag, 27. September, die Feuerwehr ausrücken. Ein unter Druck stehendes 200-Liter-Fass mit Säure drohte zu explodieren. Die Mitarbeiter der Firma zur Herstellung von Medizinprodukten entdeckten gegen 10.30 Uhr das Fass, dass sich durch erhöhten Innendruck bereits verformt hatte. Sie alarmierten sofort die Feuerwehr, sperrten die Umgebung ab und warnten die Mitarbeiter. Wie die Feuerwehr mitteilt, stellte sich beim Eintreffen der...

  • Dortmund-Süd
  • 27.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.