Altreifen

Beiträge zum Thema Altreifen

Natur + Garten
3 Bilder

Illegale Entsorgung
Altreifen auf Deutener Feld geworfen

Am Montagmorgen (9. November) ärgerten sich zahlreiche Autofahrer beim Anblick von alten Autoreifen, die auf einem Feld an der B 58 in Dorsten Deuten augenscheinlich illegal entsorgt wurden. Gleich acht der abgefahrenen Pneus lagen auf dem Feld zwischen der Tüshaus Mühle der Straße Zur Soerheide. Wie aus früheren Fällen dieser Art bekannt, kommt so etwas immer wieder mal vor. Die Stadt Dorsten weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Bürgerinnen und Bürger am Wertstoffhof des...

  • Dorsten
  • 09.11.20
Natur + Garten
Müllsünder warfen die Altreifen einfach in die Böschung. Archiv-Foto: Magalski

Müllfrevel an der Autobahnbrücke am langen Kamp
Ein bis zwei Wagenladungen Altreifen in die Böschung gekippt

In der Zeit zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen (4. bis 5. September) hat jemand ein bis zwei Wagenladungen Autoreifen in die Autobahnböschung der A2 gekippt. Unbekannte haben dort südlich der Autobahn und westlich der Straße "Am langen Kamp" ein bis zwei Wagenladungen Altreifen illegal entsorgt und einfach in die Umwelt gekippt. Die verständigte Polizei konnte nur eine Anzeige aufnehmen und hofft nun aufmerksame Zeugen, die im Tatzeitraum eventuell etwas Verdächtiges auf der Straße Am...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.09.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Diesen Fund von illegal entsorgten Altreifen, Fässern, Kanistern etc. machten Mitarbeiter der Entsorgung Dortmund (EDG) am heutigen Freitagmorgen in Husen.

Altreifen im Stadtgebiet illegal entsorgt - zuletzt heute früh in Husen
Stadt Dortmund bittet Menschen um Mithilfe

Das Thema Altreifen beschäftigt derzeit verstärkt die EntsorgungDortmund GmbH (EDG) und das Umweltamt. An mehreren Stellen im Stadtgebiet - zum Beispiel in Brackel, Marten, Berghofen und Groppenbruch - wurden in den letzten Wochen teilweise große Mengen an Altreifen illegal in die Landschaft entsorgt. Erst heute früh (31.7.) wurden erneut rund 40 Reifen in Husen gefunden. Bei diesem Fund wurden zusätzlich Fässer und Kanister mit bislang noch unbekannten Flüssigkeiten gefunden, die zum Teil...

  • Dortmund-Ost
  • 31.07.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ein vermutlich gewerblicher Unbekannter entledigte sich seines Mülls und transportierte ihn am vergangenen Wochenende illegal in den Hildener Stadtwald.

Hildener Verwaltung sucht nach Zeugen
Altreifen im Stadtwald

Rund 50 Autoreifen sowie einige Felgen wurden in den Abend- oder Nachtstunden von Freitag auf Samstag illegal im Hildener Stadtwald entsorgt. Die Rufbereitschaft des Zentralen Bauhofs hat umgehend reagiert und die Reifen noch am Samstag, dem 11. Juli, entfernt. Ein Verursacher ist bisher nicht bekannt, soll aber nach Möglichkeit ermittelt werden. Die Stadt Hilden bittet daher um sachdienliche Hinweise. „Bei den Reifen handelt es sich um unterschiedliche Größen und Fabrikate. Für die Entfernung...

  • Hilden
  • 15.07.20
Natur + Garten
Am Montag, 15. April, trafen sich gegen 18 Uhr Einsatzkräfte der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) an der Rettungswachstation am Rhein, um in Zusammenarbeit mit Thorsten Schölzel einen sich im Rotbach befindlichen Lkw-Reifen auf Felge zu bergen, der sich zwischen Fußgängerbrücke an der Mündung und Autobrücke Frankfurter Straße befand.
5 Bilder

Einfach so entsorgt
Bergung eines alten Lkw-Reifens aus dem Rotbach

Am Montag, 15. April, trafen sich gegen 18 Uhr Einsatzkräfte der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) an der Rettungswachstation am Rhein, um in Zusammenarbeit mit Thorsten Schölzel einen sich im Rotbach befindlichen Lkw-Reifen auf Felge zu bergen, der sich zwischen Fußgängerbrücke an der Mündung undAutobrücke Frankfurter Straße befand. Nachdem sich alle Personen an der Rettungswachstation eingefunden hatten, ging es zu Fuß zu einer ersten Erkundungan den Rotbach. Dort angekommen wurden...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 16.04.19
Natur + Garten
70 alte Reifen wurden einfach so in der Umwelt entsorgt.

Verschmutzungen umgehend melden
Landwehrstraße in Dinslaken: 70 Altreifen in die Umwelt entsorgt

Einen massiven Fall von wildem Müll musste das Team der Dinslakener Stadtverwaltung nun an der Landwehrstraße feststellen. Unbekannte hatten hier rund 70 Altreifen abgekippt. Wenn jemand etwas Verdächtiges gesehen hat, freut sich der DIN-Service unter Tel. 02064-66546 über entsprechende Infos. Der DIN-Service hat die Reifen zeitnah entsorgt. Seit dem Sommer läuft in Dinslaken auch die Kampagne „picobello in 48 Stunden“. Wenn Bürger wilde Müllkippen auf öffentlichem Boden unter Tel. 02064-66555...

  • Dinslaken
  • 08.11.18
Natur + Garten
250 Euro hätte es nur gekostet, wenn diese 50 Alt-Reifen ordnungsgemäß entsorgt worden wären. Doch ein Unbekannter schmiss sie lieber in den Kalbecker Busch und riskiert ein Bußgeld von bis zu 25.000 Euro. Georg Koenen vom Weezer Ordnungsamt: "Das ist kriminell!" Sollte man den Übeltäter erwischen, wird's teuer für ihn.

Müllskandal im Kalbecker Busch!: Waldarbeiter fand 50 illegal entsorgte Autoreifen - "Das ist kriminell!"

Der Waldarbeiter vom Forstbetrieb Kalbeck traute seinen Augen nicht: Der Waldweg an der Uedemer Straße in Weeze - L5 - war mit mehreren Dutzend Autoreifen versperrt. Diese wurden in der Nacht vom 17. auf den 18. Mai dort abgekippt. Georg Koenen, der Leiter des Weezer Ordnungsamtes: "Aufgrund der Menge und der Kennzeichnung der Reifen ist davon auszugehen, dass diese aus einer Autowerkstatt stammen. Hierzu war sicherlich ein größeres Fahrzeug erforderlich!" Auch der Zugang zum Wald für...

  • Goch
  • 25.05.18
Politik
3 Bilder

Wer wirft nur über 30 Altreifen in den Altenessener Kaiser-Wilhelm-Park.

In der Nacht vom 08 bis 09.November wurden über 30 alte Autoreifen im Bereich des Parkeingangs Stankeitstraße entsorgt. Welche Menschen kommen nur auf solche Ideen, in den Nachtstunden diese Altreifen in einem öffentlichen Park zu entsorgen. Wer hat Beobachtungen in diesem Bereich in den Abendstunden bis hin in den frühen Morgenstunden gemacht und kann darüber Angaben machen, damit nicht der Steuerzahler, sondern der Verursacher die Kosten für eine Entsorgung der Reifen trägt.

  • Essen-Nord
  • 09.11.16
  • 2
Ratgeber
Achtung Mittelständler! Dreister Diebstahl von Altbatterien in NRW

Achtung Mittelständler! Dreister Diebstahl von Altbatterien in NRW

Achtung Mittelständler! Dreister Diebstahl von Altbatterien in NRW In den letzten Tagen wurden im Kreis schon mehrere mittelständische Betriebe Opfer von dreisten Betrügern, die es auf Werte wie Altreifen oder Altbatterien abgesehen haben. Die dreisten Betrüger kommen auf das Betriebsgelände, fragen höflich nach Altbatterien zum Beispiel. Als Grund geben sie meistens an, dass sie in den nächsten Tagen mit einer Monster-Truck-Show in der Stadt auftreten und noch alte Batterien benötigen, um...

  • Dorsten
  • 12.02.13
  • 4
Ratgeber
7 Bilder

Aktion Mängelmeldung - Illegale Altreifenentsorgung seit 17. April am Baerler Busch

Schon am 22. April hatte ich den Beitrag "Tatort Verbandsstraße zwischen Moers und Duisburg - Wilde Altreifenentsorgung am Hang des "Baerler Busch" " http://www.lokalkompass.de/moers/politik/tatort-verbandsstrasse-zwischen-moers-und-duisburg-wilde-altreifenentsorgung-am-hang-des-qbaerler-buschq-d56356.html mit Fotos vom 17. April online gestellt. Bis zum heutigen Tage hat sich der Zustand nicht geändert. Siehe die aktuellen Fotos!

  • Duisburg
  • 23.06.11
  • 3
Politik
Zahlreiche Altreifen und wilder Müll wurden an der Verbandsstraße einen Hang hinunter in das Landschaftsschutzgebiet "Baerler Busch" geworfen.
7 Bilder

Tatort Verbandsstraße zwischen Moers und Duisburg - Wilde Altreifenentsorgung am Hang des "Baerler Busch"

Die L 287 (Verbandsstraße) auf der Stadtgrenze zwischen Moers und Duisburg führt entlang des Naherholungs- und Landschaftsschutzgebietes "Baerler Busch" und überquert die A 42. In der Hanglage des Baerler Busch kurz vor dieser Überbrückung habe ich diese wild-entsorgten Altreifen und weiteren Müll gefunden. Nicht nur diese Verschmutzung ist ärgerlich, sondern auch das Aufräumen durch die Wirtschaftsbetriebe Duisburg wird durch den steilen Hang erheblich erschwert.

  • Moers
  • 22.04.11
  • 12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.