Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe Hagen

Beiträge zum Thema Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe Hagen

Ratgeber

Beratung und Betreuung Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe
Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe Hagen e.V.

Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe Hagen e.V. Wir grüßen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter und unsere Mitglieder. Auch wenn wir zur Zeit keine Betreuungsnachmittage und Beratungsabende haben, denken wir an euch. Wir beraten auch weiter am Telefon: Claudine Scharfenberg 02331-2046758 Barbara Wisser  02331-70200 Das Angebot der Beratung gilt selbstverständlich auch für Nichtmitglieder.

  • Hagen
  • 04.05.20
  •  3
  •  2
Ratgeber

Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe Hagen e.V. informiert
Vorsichtsmaßnahme

Als reine Vorsichtsmaßnahme, werden wir zum ersten Mal seit 26 Jahren, unseren Beratungsabend und Betreuungsnachmittag absagen. Wir bedauern das sehr und bitten um ihr Verständnis. 26.03.2020 Donnerstag - Betreuungsnachmittag – fällt leider aus 16.3.2020 Montag - Jahres-Hauptversammlung – fällt leider aus 6.4.2020 Montag - Beratungsabend – fällt leider aus 9.4.2020 Donnerstag - Betreuungsnachmittag – fällt leider aus Alzheimer-Demenz...

  • Hagen
  • 13.03.20
  •  1
  •  1
Kultur
23 Bilder

Eine schöne Bescherung

Ein sehr schönes und stimmiges Geschenk wurde von den Musikern des Philharmonischen Orchesters der Stadt Hagen beschert. Passend zur Weihnachtszeit wurde eine Darbietung auf hohem musikalischem Niveau geboten. Ein fabelhafter Abend, der die Weihnachtsfreude in den Herzen der Menschen wachsen lässt. Claudine Scharfenberg von der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe sagt Danke. Allen Beteiligten wünsche ich frohe Weihnachten und einen schönen Übergang ins neue Jahr.

  • Hagen
  • 22.12.17
  •  4
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Claudine Scharfenberg 1. Vorsitzende der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe

„Hilfe für die Helfenden“

Schulungsreihe für Angehörige, Freunde und Nachbarn von Menschen mıt Demenz in Hagen und Umgebung Die Betreuung und Pflege demenzkranker Menschen zählt zu den anspruchsvollsten Aufgaben in der Pflege. Angehörige von Demenzerkrankten sind nicht nur den Belastungen ausgesetzt, wie man sie auch bei Angehörigen von Patienten mit schweren chronischen, körperlichen Erkrankungen findet. Hinzu kommen vielmehr noch spezielle Probleme durch Desorientiertheit, Umkehr des Tag-Nacht-Rhythmus,...

  • Hagen-Vorhalle
  • 25.04.17
  •  5
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.