Amateurfußball

Beiträge zum Thema Amateurfußball

Sport
Sein Tor bekam am Ende die meisten Stimmen im GoldenGoalTurnier von soccerwatch: Blau-Weiß Mintards Abdel El Ouriachi

Siegerehrung beim GoldenGoalTurnier von soccerwatch.tv
Blau-Weiß Mintard hat den Pott!

„Ich habe ja schon viele Pokale gewonnen, aber so einen auch noch nicht“, so Blau-Weiß-Mintards sportlicher Leiter Marco Guglielmi. Der Mülheimer Landeligist war nach 87 Tagen und 8 gespielten Runden der Sieger dieses bundesweit erstmalig ausgespielten Turniers, das am 10. April mit 256 Teams startete. „Die Idee von soccerwatch zu Beginn der Coronakrise war ja gut und richtig – Fußball und sportlicher Wettbewerb, obwohl der Ball ruhen musste“, ergänzt Roland Henrichs, Guglielmis Kollege in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.20
Sport
Im vergangenen Jahr feierte Blau-Weiß Mintard den Aufstieg in die Landesliga. Auf virtueller Ebene wollen die Mülheimer jetzt die nächste Trophäe abräumen.

Jede Stimme zählt
Blau-Weiß Mintard kämpft um Einzug ins Halbfinale

Nicht viele Sportvereine können in der aktuellen Zeit von sich behaupten, einen echten Pokal gewinnen zu können. Blau-Weiß Mintard schon. Die Fußballer aus der Mülheimer Ruhraue stehen zwar noch längst nicht wieder in echten Spielen auf dem Platz, dafür haben sie bei einem Online-Turnier das Viertelfinale erreicht. Es läuft noch bis Sonntagabend. 256 Vereine waren ursprünglich einmal gestartet - unter ihnen auch der SV Raadt, der Mülheimer FC 97, der TSV Heimaterde und Rot-Weiß Mülheim. Sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.06.20
  •  1
Sport
Über den Saisonabbruch der Amateurfußballer sollen Delegierte entscheiden.

Delegierte des FLVW haben bis 8. Juni die Wahl
Entscheidung über Saisonabbruch

In einem schriftlichen Abstimmungsverfahren entscheiden die Delegierten des Verbandstages des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) über den vom Verbands-Fußball-Ausschuss empfohlenen Saisonabbruch im westfälischen Amateurfußball. Bis zum 8. Juni sind insgesamt 149 Delegierte aus den 29 FLVW-Kreisen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Das Ergebnis wird am Dienstag, 9. Juni veröffentlicht. Zuvor haben sie am Dienstag (26.5.) Mittwoch (27.5.) und Freitag (29.5.) in...

  • Dortmund-City
  • 25.05.20
Sport
Auch auf der Anlage des SV Raadt ist Ruhe eingekehrt.

Coronavirus
Wie es für die Mülheimer Fußballer weitergehen könnte

Es ist eine bittere Ironie: Just an den ersten richtig schönen Tagen des Jahres, sind die Sportplätze der Region verwaist. Nirgendwo rollt mehr ein Ball. Nirgends sitzen Menschen vor Klubhäusern und genießen ein Kaltgetränk in der Frühlingssonne, wie es sonst der Fall gewesen wäre. Viele gehen davon aus, dass die Saison der Amateurfußballer nicht noch einmal aufgenommen wird. Die Handballer hatten bereits am Donnerstagnachmittag vorgelegt, am Freitagvormittag zog dann auch der Fußballverband...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.03.20
Sport
Eines der vorerst letzten Oberliga-Spiele fand am 8. März statt. Die SpVg Schonnebeck (in Grün) besiegte den FC Kray mit 1:0.

Fußballverband Niederrhein stoppt Spielbetrieb
Keine Amateur- und Jugendspiele bis 19. April

Im Jugend- und Amateurfußball finden bis 19. April keine Spiele statt. Das hat der Fußballverband Niederrhein am heutigen Freitag entschieden. Damit reagiert der Verband auf die Verbreitung des Coronavirus. Die Regelung betrifft sämtliche Meisterschafts- und Pokalspiele. „In den vergangenen Wochen ist es uns vor allem auch Dank der Kreisvorsitzenden mit ihren Teams gelungen, den Vereinen bei Fragen zur Infektion durch das Coronavirus und Problemen damit unkompliziert zu helfen, insbesondere...

  • Essen-Borbeck
  • 13.03.20
Sport
Maid Music (li.) und Ercan Aydogmus (re.) blieben in der Offensive glücklos.
  4 Bilder

Fußball-Landesliga
VfB Speldorf taumelt dem Abstieg entgegen - Mintard fast durch

Seit Sonntag muss sich der VfB Speldorf erstmals ernsthaft mit dem Thema Bezirksliga beschäftigen. Denn der Fußball-Landesligist verlor auch das Kellerduell gegen den Duisburger SV 1900 mit 0:1 (0:1) und liegt nun sechs Punkte hinter dem rettenden Ufer zurück. Dieses hat Blau-Weiß Mintard mit nunmehr 30 Punkten fast erreicht. Die DJK gewann in Wermelskirchen mit 3:2 (2:1). Die Speldorfer boten an der Saarner Straße bei strömendem Regen insgesamt eine schwache Leistung. Die Hausherren waren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.03.20
Sport
Der neue Trainer Dirk Roenz und Hauptsponsor Hans-Joachim Kemkes.

Fußball-Landesliga
VfB Speldorf kann weiter auf Unterstützung zählen

Die Verpflichtung des neuen Trainers Dirk Roenz war beim Fußball-Landesligisten VfB Speldorf nicht die einzige Weichenstellung. Auch der Hauptsponsor hat bei den Mülheimern für die kommende Saison 2020/2021 fest zugesagt. Die an der Duisburger Straße ansässige Firma Kemkes Bautechnik ziert mit ihrem Logo seit 2016 die Brust des VfB. Das Familienunternehmen unterstützte die Mülheimer also auch beim damaligen Aufstieg in die Oberliga und blieb den Speldorfern nun auch nach dem Abstieg treu....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.03.20
Sport
Traf nur aus einer Abseitsposition: Winter-Neuzugang Ercan Aydogmus.
  6 Bilder

Fußball-Landesliga
Vier und Null sind die Zahlen des Mülheimer Fußball-Wochenendes

Dem Ergebnis 4:0 verschrieben sich am Sonntag die beiden Mülheimer Vertreter in der Fußball-Landesliga. Während aber die Kicker von Blau-Weiß Mintard mit diesem klaren Sieg über den VfB Solingen drei weitere Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sammelten, musste sich der VfB Speldorf mit dem gleichen Ergebnis beim VfB Frohnhausen geschlagen geben. Bei den Blau-Weißen avancierten die beiden Leistungsträger Marco Brings und Mathias Lierhaus zu den Matchwinnern. Beide trafen doppelt, Brings...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.03.20
Sport

Interview mit Sven Schmiedel
Fortuna Bredeney - Start in die Rückrunde

Am kommenden Wochenende steigen nun auch alle Seniorenmannschaften – nach der rund zehnwöchigen Winterpause – wieder in die Meisterschaftsspiele in den Kreisligen am Niederrhein ein. Dabei ist die Lage für die I. Mannschaft von Fortuna Bredeney alles andere als komfortabel. Rund acht Monate nach dem Abstieg aus der Kreisliga A steht sie aktuell nun auch in der Kreisliga B auf einem direkten Abstiegsplatz. Grund genug, der Sache einmal nachzugehen. Deshalb haben wir den Sportlichen Leiter...

  • Essen-Süd
  • 28.02.20
Sport
Freute sich über seinen ersten Punkt als Speldorfer Coach: Dirk Roenz.

Fußball-Landesliga
VfB Speldorf: Hoffnungsschimmer mit dem neuen Trainer

Das geht ja gut los: Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Dirk Roenz holte der Fußball-Landesligist VfB Speldorf beim Tabellendritten SC Düsseldorf-West einen 0:2-Rückstand auf und erreichte immerhin noch ein Unentschieden. Blau-Weiß Mintard hingegen kassierte die zweite Niederlage in 2020. Nach 67 Minuten lagen die Speldorfer in der Landeshauptstadt mit 0:2 im Hintertreffen, obwohl sie in Halbzeit eins zwei gute Chancen gehabt hatten. Also alles wie immer? Nicht ganz. Denn plötzlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.02.20
Sport
Schussversuch von Janis Timm.
  5 Bilder

Fußball-Landesliga
Mülheimer Landesligisten starten mit Niederlagen ins neue Jahr

Der erste Fußball-Spieltag im neuen Kalenderjahr fiel am vergangenen Wochenende noch dem Sturmtief "Sabine" zum Opfer. Auch an diesem Sonntag war es stürmisch auf den Plätzen. Dies war allerdings nicht allein der Grund für die Niederlagen des VfB Speldorf (1:3) und der DJK Blau-Weiß Mintard (1:2). Die Mintarder trafen daheim auf den klar favorisierten Tabellenzweiten FSV Duisburg und konnten mit dem Spielverlauf am Ende leben. Schließlich gehören die Duisburger zu den Teams, die an einem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.20
Sport
Jubel in Blau-Weiß: Die Mintarder schlugen Jahn Hiesfeld.

Fußball-Landesliga
Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk: Blau-Weiß Mintard schlägt Hiesfeld

Im Dezember lassen sämtliche Vereine ihr Jahr mit einer Weihnachtsfeier ausklingen. Gerne werden die letzten Spiele des Jahres zu diesem Zweck verlegt. Ein letzter Sieg im alten Jahr hilft dann meistens für die gute Stimmung auf der anschließenden Feier. Dies ist den beiden Mülheimer Fußball-Landesligisten am Samstag höchst unterschiedlich gelungen. Blau-Weiß Mintard - TV Jahn Hiesfeld 4:1 (1:0). Was für ein Abschluss für die Blau-Weißen. Ein Sieg über den Spitzenreiter und ein verdienter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.12.19
Sport
Pierre Hirtz und die Blau-Weißen unterlagen knapp in Remscheid.

Fußball-Landesliga
Zwei Niederlagen in der Fremde

Mit knappen Auswärtsniederlagen endete der erste Rückrundenspieltag für den VfB Speldorf und Blau-Weiß Mintard in der Fußball-Landesliga. Für beide steht am kommenden Samstag noch ein letztes Heimspiel in diesem Kalenderjahr auf dem Programm. FC Remscheid - Blau-Weiß Mintard 3:2 (1:1). In einem ausgeglichen und hart umkämpften Spiel auf tiefem Boden zog die DJK am Ende knapp den Kürzeren. Dabei führten die Gäste nach zwei Toren von Torjäger Mathias Lierhaus zwischenzeitlich mit 2:1. Ihnen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.19
Sport
Cedric Bartholomäus erzielte den Speldorfer Anschlusstreffer.
  6 Bilder

Fußball-Landesliga
Mintard ist bester Aufsteiger, Speldorf schwächster Absteiger

Fünf Punkte trennen die beiden Mülheimer Fußball-Landesligisten nach dem Abschluss der Hinrunde. Während sich Blau-Weiß Mintard mit 21 Zählern bester Aufsteiger nennen darf, ist der VfB Speldorf der mit Abstand schwächste Absteiger und steht nach einem Remis gegen das Tabellenschlusslicht wieder auf einem Abstiegsplatz. Für die Blau-Weißen aus Mintard war das Duell gegen den punktgleichen DSV 1900 von großer Bedeutung. 18 Punkte nach der Hinrunde wären zu wenig gewesen, mit 21 sind schon...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.12.19
Sport
Da war noch alles gut: Mintard bejubelt den Führungstreffer von Pierre Hirtz (Nr. 15).

Fußball-Landesliga
Mülheimer Teams lassen Punkte liegen

Mit Siegen im Rücken waren die beiden Mülheimer Fußball-Landesligisten in den 16. Spieltag gestartet. In der vorletzten Runde der ersten Halbserie hätten sowohl Blau-Weiß Mintard als auch der VfB Speldorf wieder Punkte holen können. Zumindest jeweils einen. Doch - der Konjunktiv lässt bereits darauf schließen - geklappt hat das nicht. Beide mussten sich mit zwei Toren Differenz geschlagen geben. Die Mintarder unterlagen zu Hause dem Tabellenfünften VfB Frohnhausen mit 2:4 (1:0), obwohl sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.11.19
Sport
Michael Siminenko stürmte diesmal von Beginn an.
  4 Bilder

Fußball-Oberliga
VfB Speldorf beendet Sieglos-Serie - Auch Mintard gewinnt

Die Fußballer des VfB Speldorf dürfen aufatmen: Sie können doch noch gewinnen. Nach acht Pflichtspielen ohne Sieg in Folge gewann der Landesligist am Sonntag daheim gegen die SpVgg Steele mit 3:2 (2:0). Blau-Weiß Mintard machte mit einem 2:0 (2:0) in Burgaltendorf das Mülheimer Sechs-Punkte-Wochenende perfekt. Der Speldorfer Sieg war verdient und hätte eigentlich noch klarer ausgehen können. Nach dem 1:0 durch den eingewechselten Cedric Bartholomäus und dem 2:0 durch Abdul-Rahman Yussif...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.11.19
Sport
Über die Außenpositionen (hier Pierre Hirtz) blieb Blau-Weiß Mintard an diesem Wochenende ungefährlich.

Fußball-Landesliga
Mülheimer Duo wartet weiter auf einen Sieg

Es ist - gelinde gesagt - nicht die erfolgreichste Phase der beiden Mülheimer Fußball-Landesligisten. Seit dem 29. September wartet Blau-Weiß MIntard auf einen Sieg, beim VfB Speldorf ist der letzte dreifache Punktgewinn sogar noch länger her. Den Oktober verbrachten beide Teams sieglos. Auch am ersten November-Spieltag stellte sich keine Besserung ein. Die Mintarder unterlagen dem Tabellenvierten SC Düsseldorf-West nicht komplett überraschend mit 2:3 (1:2). Dreimal gerieten die Hausherren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.11.19
Sport
Janis Timm scheiterte zweimal am Hamborner Schlussmann.
  3 Bilder

Fußball-Landesliga
Speldorf und Mintard holen einen Punkt

Mit jeweils einem Unentschieden endete der 13. Spieltag in der Fußball-Landesliga für den VfB Speldorf und Blau-Weiß Mintard. Während die MIntarder zumindest einen Achtungserfolg erreichten, fielen die Speldorfer zum ersten Mal auf einen Abstiegsplatz zurück.  Das Duell des VfB gegen Hamborn 07 blieb torlos. Die Mülheimer waren in der zweiten Halbzeit das aktivere Team. Kurz vor dem Ende traf Kapitän Esad Morina den Pfosten. In Hälfte eins war schon ein Schuss von Jan Steinkusch an der Latte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.10.19
Sport
Am Boden: Janis Timm und der VfB Speldorf stecken mehr denn je im Abstiegskampf.

Fußball-Landesliga
Schwarzer Tag für Speldorf und Mintard

Es war ein rabenschwarzer Sonntag für die beiden Fußball-Landesligisten aus Mülheim. Während Blau-Weiß Mintard mit der 1:4-Heimniederlage gegen den MSV Düsseldorf den Sprung ins Mittelfeld verpasste, steckt der VfB Speldorf nach einem peinlichen 0:4 in Wermelskirchen mehr denn je im Abstiegskampf. Die Mintarder lagen auf dem heimischen Platz schon nach 18 Minuten mit 0:2 im Hintertreffen. Beim ersten Gegentor hatten sie erneut - wie beim Derby in Speldorf - einen völlig unnötigen Strafstoß...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.19
Sport
Fleißig aber glücklos: Mintards Linksaußen Pierre Hirtz.
  4 Bilder

Fußball-Landesliga
Torlose Mintarder - Debakel für Speldorf

Mit einem torlosen Unentschieden endete am Sonntagnachmittag die Fußball-Landesligapartie zwischen der DJK Blau-Weiß Mintard und dem SC Schwarz-Weiß 06 Düsseldorf. Bei strömendem Regen hatten beide Mannschaften mit dem nassen Rasen zu kämpfen, so dass ihnen nicht der entscheidende Treffer gelingen wollte. Unter dem Strich war das Ergebnis dann gerecht, denn wirklich überlegen war keine Mannschaft. Den Düsseldorfern gehörte jeweils der Beginn der beiden Halbzeiten, während Mintard in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.10.19
Sport
Der SC Frintrop musste die dritte Niederlage in Folge hinnehmen.

Bezirksliga Niederrhein 6
Adler Union Frintrop und SC Frintrop kassieren Niederlagen

Am neunten Spieltag der Bezirksliga Niederrhein 6 empfing der SC Frintrop am vergangenen Sonntag den FC Bottrop am heimischen Schemmannsfeld und musste sich mit einem 0:2 geschlagen geben. Bei der DjK Adler Union gab es ebenfalls lange Gesichter: Beim TuS Essen-West kassierte die Hülsmann-Elf eine 1:3-Niederlage. Nach den Pleiten gegen Arminia Klosterhardt (0:1) und den SC Oberhausen (4:6), verlor der SC Frintrop auch den Vergleich gegen den FC Bottrop. Nach einer torlosen ersten Halbzeit...

  • Essen-Borbeck
  • 30.09.19
Sport
Janis Timm und die Speldorfer Offensive kamen überhaupt nicht zum Zuge.

Fußball-Landesliga
Schlechteste Saisonleistung des VfB

Am neunten Spieltag der Fußball-Landesliga gab es in der Tabelle einen Wechsel zwischen den beiden Mülheimer Mannschaften. Während der VfB Speldorf im Heimspiel gegen den SV Genc Osman aus Duisburg enttäuschte und verdient mit 0:3 (0:3) verlor, löste Blau-Weiß Mintard beim Tabellenschlusslicht SpVgg Steele die Pflichtaufgabe und zog mit einem 3:1 (2:0) an den Speldorfern vorbei.  Die Speldorfer ließen sich in der ersten halben Stunde von den Gästen vorführen waren mit dem 0:3-Pausenstand...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.09.19
Sport
Marco Brings hätte gerne einen Elfmeter zugesprochen bekommen.
  2 Bilder

Fußball-Landesliga
Mintard verpasst dritten Sieg in Serie

Es hätte der dritte Sieg in Serie für die Fußballer der DJK Blau-Weiß Mintard in der Landesliga werden können und damit ein großer Schritt ins vorerst gesicherte Mittelfeld. Der Konjunktiv zeigt: Es hat nicht geklappt, denn die Mülheimer lieferten im Heimspiel gegen den ESC Rellinghausen eine enttäuschende Vorstellung ab. Das 1:2 (1:1) war ein folgerichtiges Ergebnis. Die Blau-Weißen kamen zu keinem Zeitpunkt zu ihrem gewohnten Spiel. Auch nicht nach der zwischenzeitlichen Führung, die durch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.09.19
Sport
Matchwinner: Janis Timm erzielte drei Treffer für den VfB.
  4 Bilder

Fußball-Landesliga
Speldorf gewinnt Spektakel - Mintard siegt erneut

Aus Mülheimer Sicht war es das bislang erfolgreichste Wochenende in der Fußball-Landesliga. Sowohl der VfB Speldorf als auch Blau-Weiß Mintard distanzierten sich vorerst von den Abstiegsrängen. Der VfB gewann einen offenen Schlagabtausch mit dem FC Remscheid mit 5:3 (3:2), während sich die Mintarder dank einer Steigerung in Hälfte zwei mit 4:2 (1:1) bei Hamborn 07 durchsetzten. Nach dem 2:5 gegen Frohnhausen und dem torlosen Remis beim Duisburger SV 1900 belohnte sich der VfB Speldorf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.