Axel Schäfer

Beiträge zum Thema Axel Schäfer

Politik

Schluss mit dem Sponsoring bei Sparkasse und Stadtwerken

Ein Unding: Stadtwerke und Sparkasse geben nicht etwa 9,5 Mio. des Geldes ihrer Kunden dafür aus, um eigene Kommunikations- und Marketingziele zu verfolgen, sondern mit dem eigentlichen Ziel, das Image der Stadt Bochum aufzupolieren. So stellt es auch Axel Schäfer, SPD, Bochumer MdB in seiner Mahnung an die Stadtpolitiker im Aufsichtsrat der Stadtwerke dar, das hohe Niveau des Sportsponsorings zu erhalten. Sponsoring, darunter versteht man eigentlich die Förderung von Personen,...

  • Bochum
  • 14.04.13
  •  6
Sport

Axel Schäfer appelliert an Stadtwerke: Sponsoring auf hohem Niveau halten

In die Diskussion über die von den Stadtwerken Bochum geplanten Kürzungen im Sport-Sponsoring hat sich der heimische Bundestagsabgeordnete Axel Schäfer eingeschaltet. Als Mitglied des Sportausschusses des Deutschen Bundestages appelliert er vor der entscheidenden Aufsichtsratssitzung am kommenden Dienstag, das hohe Niveau des Sportsponsorings zu erhalten. Eine Kürzung um die Hälfte würde aus seiner Sicht Strukturen zerstören und das Image Bochums nachhaltig schädigen. Der VfL, der TV...

  • Bochum
  • 12.04.13
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Armin Rohde freut sich riesig über die Goldene Grubenlampe
23 Bilder

Armin Rohde erhält die Goldene Grubenlampe

Die Verleihung der Goldenen Grubenlampe ist seit Jahren ein Höhepunkt im Bochumer Karneval. Der Bochumer Schauspieler Armin Rohde empfing am Sonntag, 20. Januar 2013, im Haus Stang die Auszeichung aus den Händen des GroBoKa-Präsidenten Peter Niemann. Menschen, die Bochum über den Tellerrand hinaus bekannt gemacht haben und dafür sorgten, dass die Stadt liebenswert ist und bleibt, werden seit 1997 von der Großen Bochumer Karnevalsgesellschaft (GroBoKa) mit dem ersten karnevalistischen...

  • Bochum
  • 21.01.13
Politik
Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz
6 Bilder

„Weihnachtsbescherung“ bei Opel Bochum: 10.000 Jobs in Gefahr?

Erst starb der Bergbau, dann die Stahlindustrie, jetzt der Autobau: 50 Jahre, nachdem in Bochum der erste Kadett vom Band lief, ist die bittere Wahrheit auf dem Tisch: Nach Auslaufen der Zafira-Produktion 2016 werden in Bochum keine Autos mehr produziert. In Spitzenzeiten fertigten hier 20.000 Opelaner bis zu 250.000 Fahrzeuge pro Jahr - derzeit sind es noch rund 3.000 Menschen, die für den Autobauer im Bochumer Opel-Werk arbeiten, hinzu kommen nochmal über 1000 Mitarbeiter von Fremdfirmen....

  • Bochum
  • 11.12.12
  •  2
Politik
Kräftig mit angepackt hat der Bundestagsabgeordnete Axel Schäfer bei seinem Praktikum in den Constantin-Werkstätten.
3 Bilder

Die Entdeckung der Langsamkeit - Axel Schäfer absolvierte Praktikum in der Werkstatt Constantin-Bewatt

Der englische Kapitän und Polarforscher John Franklin, der wegen seiner Langsamkeit immer wieder Schwierigkeiten hat, mit der Schnelllebigkeit seiner Zeit Schritt zu halten, aber schließlich doch aufgrund seiner Beharrlichkeit zu einem großen Entdecker wird, ist die Hauptfigur im 1983 erschienenen Romans „Die Entdeckung der Langsamkeit“ von Sten Nadolny. Eben diese hat auch Axel Schäfer bei seinem 16. Betriebspraktikum kennengelernt, denn der Bundestagsabgeordnete hospitierte in diesem Jahr in...

  • Bochum
  • 23.08.12
Politik
Hat Opel in Bochum noch eine Zukunft? OB Scholz meint ja, General Motors nein. Foto: Peter Mohr

Opel vor dem Aus? - Gerüchte um Werksschließung ärgern OB Scholz

Die Gerüchte um eine mögliche Schließung des Opel-Standortes Bochum haben Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz verärgert. Eine im Jahr 2011 erstellte wissenschaftliche Studie hatte das Werk als leistungsfähig bezeichnet. Die Nachricht schlug im Ruhrgebiet wie eine Bombe ein: General Motors plant offensichtlich, die Opel-Werke am Standort Bochum zu schließen. Die WAZ hatte vergangene Woche darüber berichtet, dass Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU) über...

  • Wattenscheid
  • 28.03.12
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Er ist der 16. Träger der "Goldenen Grubenlampe", SPD-Bundestagsabgeordneter Axel Schäfer, re. daneben die GroBoKa-Geschäftsführerin Heidi Krüger, der vorherige Träger der "Goldenen Grubenlampe Jürgen Boebers-Süßmann und GroBoKa-Präsident Peter Niemann
25 Bilder

„Goldene Grubenlampe“ für Axel Schäfer

Die „Große Bochumer Karnevalsgesellschaft“ (GroBoKa) vergab zum 16. Mal die „Goldene Grubenlampe“. Mit diesem karnevalistischen Stadtpreis werden Menschen geehrt, die Bochum über den Tellerrand hinaus bekannt gemacht haben und dafür sorgten, dass die Stadt liebenswert ist und bleibt. Träger dieser begehrten Auszeichnung sind u. a. Dr. Norbert Lammert, Tana Schanzara, Hugo Fiege, Ottokar Wüst, Jochen Schröder, Eduard Stirnberg, Frank Goosen. Im vergangenen Jahr wurde der Journalist Jürgen...

  • Bochum
  • 23.01.12
Überregionales

Ein kleine Anerkennung für den Weihnachtsdienst

Axel Schäfer besuchte auch in diesem Jahr wieder eine Reihe von Institutionen und Betrieben, die auch über die Weihnachtstage ihren Dienst verrichten. Unter anderem besuchte der Bundestagsabgeordnete die Notaufnahme im Bergmannsheil und überreichte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als kleine Anerkennung einen Glücksklee. Zudem besuchte Schäfer die Mitarbeiter der Feuerwehr, des Umweltservice, der Stadtwerke und der Bogestra, der Taxi-Zentrale sowie die Bochumer Zeitungsredaktionen. Axel...

  • Bochum
  • 30.12.11
Politik
Aufgelockert - der Europakrise mit Solidarität trotzen

Appell an die europäische Solidarität - Experten aus Politik, Verbandswesen und Kirche diskutierten über die Zukunft Europas

Im voll besetzten Lesesaal des Hauses der Geschichte des Ruhrgebiets diskutierten am 12. September 2011 zahlreiche Besucher mit Politikern und Verbandsvertretern über Europa. In der Veranstaltung, zu der der Kreisverband Bochum der Europa-Union gemeinsam mit dem Institut für soziale Bewegungen an der RUB eingeladen hatten, thematisierte das Publikum engagiert die wirtschaftliche und politische Zukunft der EU, die Währungsturbulenzen des Euro und die Frage, wie es um den inneren Zusammenhalt...

  • Bochum
  • 28.09.11
  •  1
Politik
Axel Schäfer wird als Europa-Experte das Thema Finanzkrise beleuchten.
2 Bilder

Die Krise beleuchten - SPD im Bochumer Osten lädt zu einer Infoveranstaltung

Kaum ein politisches Thema schafft es in diesem Jahr, sich so ausdauernd und intensiv in den Schlagzeilen und den Köpfen der Menschen zu halten wie die Finanz- und Wirtschaftskrise. Kaum ein politisches Thema erzeugt jedoch auch so viel Unsicherheit und Angst in der Bevölkerung. Mit einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 8. September, möchte die SPD im Bochumer Osten dem entgegenwirken und lädt zur gemeinsamen Diskussion mit dem Bundestags- und ehemaligen Europaabgeordneten Axel...

  • Bochum
  • 03.09.11
Politik
Vom Bundestag auf Bochums Straßen: Axel Schäfer im praktikumseinsatz. Foto: Molatta
2 Bilder

Mittendrin statt nur dabei - Axel Schäfer zog den Blaumann über

Es ist zwar immer noch eine Ausnahme, aber es findet mittlerweile im Parlament Nachahmer: die alljährliche Mitarbeit von Politikern in „ganz normalen“ Berufen. Für Axel Schäfer hat der Abstecher in die Arbeitswelt außerhalb des Parlamentes Tradition: Zum 15. mal absolvierte er in diesem Jahr ein einwöchiges Betriebspraktikum – die Stadtwerke hatten den Parlamentarier unter ihre Fittiche genommen. Und Schäfer packte mit an, denn „Wer wie ich die Möglichkeit hat, Politik als Arbeit auszuüben...

  • Bochum
  • 24.08.11
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.