Bühne

Beiträge zum Thema Bühne

Kultur
3 Bilder

PREMIERE AM IM KLEINEN THEATER HERNE
Der Sensenmann klopft an (ab 5. Februar)

Am kommenden Samstag steht im kleinen theater herne eine neue Premiere an. Christian Weymayr ist es mal wieder gelungen ein spannendes und unterhaltsames Stück auf die Bühne zu bringen und somit das kth in der Neustraße um eine Uraufführung zu bereichern. In "Täglich klopft  der Sensenmann" geht es um John, der damit hadert, dass er immer wieder stirbt. Im Laufe des Stückes und Gesprächen mit dem Tod gelingt es ihm immer wieder eine neue Chance zu bekommen. Für Johns Nachbarin Leslie dagegen...

  • Herne
  • 03.02.22
  • 1
Kultur
5 Bilder

Wieder Spannung: Neues im KTH
PREMIERE IM FEBRUAR

Für den 5. Februar diesen Jahres steht im kleinen theater herne eine neue Premiere an. Christian Weymayr ist es gelungen wieder ein spannendes und unterhaltsames Stück auf die Beine zu stellen. In „Täglich klopft der Sensenmann“ geht es um John der damit hadert, dass er immer wieder stirbt. Im Laufe des Stückes und in Gesprächen mit dem Tod gelingt es ihm jedoch immer wieder eine neue Chance zu bekommen. Für Johns Nachbarin Leslie dagegen ist die Situation jedes Mal neu. Sie begegnet John, so...

  • Herne
  • 18.01.22
Kultur
3 Bilder

DER ANFANG IST GEMACHT
Die Umbauarbeiten im Kleinen Theater Herne nehmen Fahrt auf

Nachdem der Startschuss für den Umbau im Kleinen Theater Herne vor einigen Tagen gefallen ist, geht es dort Schritt für Schritt voran. Nach Auskunft des Ensembles liegt der Umbau im Plan, so dass alle bisherigen Arbeiten pünktlich verlaufen und auch schon verschiedene Maßnahmen abgeschlossen werden konnten. Derzeit ist der Maler im KTH in der Neustraße beschäftigt und sorgt für frische und freundliche Farben. Nach welchem Farbkonzept gearbeitet wird, konnte ich leider noch nicht in Erfahrung...

  • Herne
  • 21.10.21
Kultur
2 Bilder

ES GEHT LOS
Der Startschuss ist gefallen

In der Neustraße 67 in Herne ist der Startschuss zu den Umbauarbeiten gefallen. Das Kleine Theater Herne kann endlich den schon lange ersehnten Umbau für die Technik vornehmen. Beleuchtungselemente, die seit über 20 Jahren im Dienst sind, können nun endlich gegen energiesparende Elemente ersetzt werden. Das Ensemble ist fleißig dabei die anfallenden Vorarbeiten selbst zu machen. "Alle Requisiten, die im Wege stehen, müssen weggeräumt werden", sagt Heike Hebing, stellvertretende Vorsitzende,...

  • Herne
  • 11.10.21
Kultur
4 Bilder

Freude in der Neustraße 67
DAS KLEINE THEATER HERNE HAT WIEDER AUF

Im wahrsten Sinne des Wortes wieder auf "Die Bretter die die Welt bedeuten" können die Darstellerinnen und Darsteller des Kleinen Theater Herne. Ausgeruht haben sie sich nicht, die KTHler, das Theater in der Neustraße ist auf dem allerbesten Stand für eine saubere Theaterwelt. Klimaanlagen mit Luftreinigung wurden neu eingebaut, Luftreinigungs- und Filtergeräte befinden sich in allen Räumen, an den Schutz der Gäste ist gedacht worden und auch der Zugang zum Theaterraum ist, durch eine...

  • Herne
  • 30.08.21
Kultur
Ab Freitag, 13. August, wird im Mondpalast von Wanne-Eickel wieder Spaß gemacht. Die bunte Theaterfamilie – hier im Bühnenbild der Startkomödie „Das Schweigen der Frösche“ - kann es kaum noch abwarten.

Deutschlands großes Volkstheater startet mit „Das Schweigen der Frösche“ in die Saison 2021/2022 in Wanne-Eickel
Mondpalast von Wanne-Eickel eröffnet am 13. August die Komödiensaison

Mitte März letzten Jahres knipste Corona im Mondpalast von Wanne-Eickel die Scheinwerfer aus. Am Freitag, 13. August, dieses Jahres wird es hell, denn Deutschlands großes Volkstheater spielt wieder. Eröffnet wird die Komödiensaison 2021/2022 mit dem Spaß „Das Schweigen der Frösche“, gefolgt von der „Flurwoche“ und dem „Phantom vom Oppa“. „Die ersten Reservierungen sind schon da“, sagt Prinzipal Christian Stratmann. „Ich kann es kaum abwarten, unsere Gäste am Eingang wieder zu begrüßen und mit...

  • Herne
  • 15.06.21
  • 1
Kultur
"Kabarett & Comedy nach sauerländischer Art" mit Lioba Albus und "MIA - Eine Weltmacht mit 3 Buchstaben": Am Mittwoch, 16. Juni, um 19.30 Uhr auf der OpenAir-Bühne - Außengelände der Flottmann-Hallen Herne.
2 Bilder

Kabarett und Comedy mit Lioba Albus am Mittwoch, 16. Juni, Außengelände der Flottmann-Hallen Herne
KulturOpenAir Herne 2021 mit "MIA - Eine Weltmacht mit 3 Buchstaben"

"Die Welt besteht aus Göttern und Göttinnen, Fachmännern und Fachfrauen, Königen und Königinnen! Jeder hat Ahnung von allem und teilt ... teilt sich mit, teilt aus, teilt ein!", heißt es seitens des Teams der KulturOpenAir Herne Flottmann-Hallen. Das Team präsentiert "Kabarett & Comedy nach sauerländischer Art" mit Lioba Albus und "MIA - Eine Weltmacht mit 3 Buchstaben" und zwar am Mittwoch, 16. Juni, um 19.30 Uhr auf der OpenAir-Bühne - Außengelände der Flottmann-Hallen. Egal ob Präsidenten,...

  • Herne
  • 11.06.21
Kultur
5 Bilder

Kleines Theater Herne - Es wird wieder geplant
PLANEN - PLANEN - PLANEN

Auch diese Coronazeit nutzen die Damen und Herren des Kleinen Theater Herne zu Planungen. Nachdem die neuen Klima- und Luftreinigungsanlagen in der Neustraße 67 eingebaut sind und dort "laborähnliche" Luft (99,7% Luftreinheit) herrscht, ist das Ensemble damit beschäftigt Planungen für das kommenden Jahr zu vollziehen. Dabei sein werden auf jeden Fall der "Theater-Escape-Room" und "Zeit für Geschichten". Beides war schon für das letzte Quartal 2020 geplant, die Planung kann wohl aber in diesem...

  • Herne
  • 24.11.20
Kultur
2 Bilder

KLEINES THEATER HERNE - IM NOVEMBER GESCHLOSSEN
Corona killt Kultur

Kultur zu gestalten wird in Corona-Zeiten immer schwieriger. Nachdem sich die Mitglieder des Kleinen Theater Herne gefreut hatten, endlich wieder auf der Bühne tätig zu sein, bilden die jetzigen Corona-Entscheidungen ein weiteres Aus für das Zimmertheater. Die kleine Bühne im Herzen Hernes hat eigens Luftreinigungssysteme angeschafft um seinen Gästen einen sicheren Aufenthalt zu ermöglichen. Die Einhaltung der Hygienevorschriften und die Abstandsregelung waren Aufgaben, die es zu meistern galt...

  • Herne
  • 30.10.20
  • 1
  • 1
KulturAnzeige

Klassisches Russisches Ballett im Kulturzentrum Herne
Russisches Ballettfestival Moskau präsentiert "Schwanensee" in Herne

Der „Schwanensee“ verkörpert alles was klassisches russisches Ballett ausmacht: Anmut, Grazie und vor allem tänzerische Perfektion. Die unvergleichbare Musik von P.I. Tschaikowsky vereinigt sich mit dem gefühlsstarken Tanz zu einer eigenen Sprache, die jeder unmittelbar versteht. Das Zusammenspiel von Liebe und Sehnsucht, Einsamkeit und Eifersucht, Wut, Schmerz und Glück fasziniert seit Generationen von Theaterbesuchern immer wieder aufs Neue. Besonders in der Weihnachtszeit gehört der wohl...

  • Herne
  • 05.11.19
  • 1
Kultur

Jürgen Seifert startet wieder durch!
DER PETERSILIEN-MÖRDER HAT PREMIERE

Im Kleinen Theater Herne an der Neustraße 67 läuft am kommenden Montag dem 6.November die letzte Probe für die neue Kriminalkomödie "Der Petersilien-Mörder". Premiere ist am Samstag den 9.November um 20.00 Uhr. Das Ensemble um Jürgen Seifert besteht aus: Inge Schmitt, Anke Uzoma, Monika Sprenger, Gudrun Rosenke, Heike Hebing, Jens Pelny, David Becker und Josef Koll. Alle Ensemblemitglieder leben mittlerweile ihre Rollen und freuen sich schon auf die Premiere. Der Petersilien-Mörder wird im KTH...

  • Herne
  • 03.11.19
Kultur
2 Bilder

Es ist soweit
Probenendspurt im Kleinen Theater Herne

Lange brauchen die Freunde nicht mehr auf die neue Kriminalkomödie "Der Petersilien-Mörder" für die Bühne des Kleinen Theater Herne in der Neustraße 67 zu warten. Für die Darstellerinnen und Darsteller ist der Probenendspurt eingeläutet, denn am 9. November ist Premiere. Autor Jürgen Seifert ist zufrieden: "Es läuft, wir kommen wunderbar weiter." Dies ist auch kein Wunder, denn das Team um Jürgen Seifert ist kollegial eingespielt und kennt sich schon von vielen Aufführungen. Technisch gesehen...

  • Herne
  • 14.10.19
Kultur

Gift- und Spassverdacht im Kleinen Theater Herne
DER PETERSILIEN-MÖRDER

Ab dem 6. November diesen Jahres können sich die Freunde des Theaterautors Jürgen Seifert wieder freuen. Das Kleine Theater Herne startet dann mit seinem neuen Stück "Der Petersilien-Mörder". Derzeit laufen noch die letzten Proben, werden Kostüme besorgt und die letzten Ausstattungsstücke entstehen. Die Kriminalkomödie "Der Petersilien-Mörder" führt Sie in das Seniorenstift "Von und Zu" in dem gutbetuchte Damen- und Herrschaften in Ruhe und Frieden leben könnten, wenn da nicht der Verdacht von...

  • Herne
  • 05.09.19
  • 1
  • 1
Kultur

Gift- und Spassverdacht im Kleinen Theater Herne
DER PETERSILIENMÖRDER

Ab dem 6. November diesen Jahres können sich die Freunde des Theaterautors Jürgen Seifert wieder freuen. Das Kleine Theater Herne startet dann mit seinem neuen Stück "Der Petersilienmörder". Derzeit laufen noch die letzten Proben, werden Kostüme besorgt und die letzten Ausstattungsstücke entstehen. Die Kriminalkomödie "Der Petersilienmörder" führt Sie in das Seniorenstift "Von und Zu" in dem gutbetuchte Damen- und Herrschaften in Ruhe und Frieden leben könnten, wenn da nicht der Verdacht von 4...

  • Herne
  • 05.09.19
Kultur
Klaus-Dieter Twiehoff mit Debütantin Anita Witzke bei den Proben.  Foto: Helmut Holz
2 Bilder

Unter Geiern und Kollegen. Neues Stück der Theatergruppe Fidele Horst

Teilakt I, Teilakt II, halbes Stück, Intensivprobe, Kostümprobe, Maskenprobe, Generalprobe! Beim Theater Fidele Horst ist „Probe“ das Wort im Monat März. Es sind ja auch nur noch vier Wochen bis zur Premiere des neuen Stückes am 21. April. Dann geht im Mondpalast der Vorhang auf für die Gesellschaftskomödie „Unter Geiern und Kollegen“, bei der Autor Christian Weymayr als Gastspieler selbst mit auf der Bühne steht. „Fast bühnenreif“, fand Spielleiter Olaf Weichert die letzte Probe, bei der alle...

  • Wanne-Eickel
  • 22.03.17
Sport
Alle Fotos: Detlef Erler
26 Bilder

Gysenberg als Sportparadies

Beim Herner Schulsporttag „Sporttrends“, organisiert von der Mont-Cenis-Gesamtschule, konnten die Herner Schüler im Gysenbergpark in die vielfältige Welt der Bewegungsmöglichkeiten hineinschnuppern. So kann man sich bei offenen Angeboten wie Beach-Volleyball, Slaglinen oder Biathlon austoben. Es gab zudem Workshops und Turniere. Eingeladen waren Klassen und Gruppen aller Schulen aus Herne und Umgebung. Klassen konnten sich an mehreren Turnieren und Workshops beteiligen, doch einzelne Schüler...

  • Herne
  • 16.07.13
Kultur
13 Bilder

kettcar schließen Bochum Total ab

Es war ein Meer aus Regenschirmen, das sich trotz stundenlangen Regens vor der 1Live-Bühne zusammengefunden hat, als um 20.45 Uhr kettcar auf die Bühne traten. Passend zum Wetter eröffneten die fünf Musiker aus Hamburg ihr Konzert mit dem nun schon mehr als sechs Jahre alten Song "Deiche", und gaben so auch denen, die kettcar bislang nicht kannten, einen Einblick in ihr 2005 erschienenes Album mit dem großartigen Titel "Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen". Vielleicht tatsächlich...

  • Wanne-Eickel
  • 25.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.